1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Los Angeles - Heute beginnt vor einem Gericht in der kalifornischen Metropole ein Rechtsstreit, der genügend Sprengkraft besitzt, um als einer der weltweit spektakulärsten Industrie-Spionagefälle in die Geschichte einzugehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    Yeah - jetzt gehts los :D .

    Meine Vermutung: Mangels Beweisen wird es irgendwann eingestellt.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.615
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    So schätze ich mal auch, wird im Sand verlaufen, so wie schon bei den SECA-Vorwürfen... :rolleyes:
     
  4. tetrahedron2001

    tetrahedron2001 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    Der Artikel ist so nicht ganz richtig...
    Tatsächlich wird NDS unter anderem vorgeworfen, sie hätten die Dienste eines Hackers in Anspruch genommen, damit dieser ihnen ein high-end Labor in Haifa für die Analyse von Smartcards installiert. Die NDS Mitarbeiter sollen von díesem Hacker auf den Geräten dann auch eingearbeitet worden sein.
    Der weitaus schwerwiegendere Vorwurf ist jedoch, dass in diesem Labor dann die Smartcards der Konkurrenz gehackt und die erlangten Informationen Hackerkreisen zugespielt worden sein sollen.
    Diese und noch weitere Details können übrigens gegoogelt werden...

    @Patrick S.
    Das Verfahren ist damals nicht im Sande verlaufen.
    Die News Corp. musste Telepiu für eine milliarde Dollar übernehmen.
    War sicherlich ein ganz guter Deal für Vivendi.
     
  5. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    Wirklich Interessant das ganze, vor allem auch aus technischer Sicht. Mich würde es wirklich nicht wundern, wenn das gegenseitige hacken noch öfters passiert(e). Das Hacker Klischee, wo irgend paar Jungs allein zu Hause mit Cardreader, Premierekarte und durch loggen der Kommunikation die Karten knacken, dürfte schon längst hinfällig sein. Da werden mit Sicherheit, wie ja auch vorgeworfen wird, Hightech Labors im Spiel gewesen sein.
    Würde gern wissen wie die es im Endeffekt gemacht haben. Chips abgeschliffen, elektrische Felder gemessen, oder was auch immer. Hoffentlich kommen da noch paar Details ans Licht. Gäbe sicher auch ein geiles Krimi-Buch/Film.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.615
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute


    So war es nicht, der Premiere-Hack war nur ein Nebenprodukt des allgemeinen Nagra-Hacks, die Spanier waren ja sogar schon eher offen..
    Ich halte es schon durchaus für möglich, daß NDS da seine Finger drin hatte. Nur, ich denke, daß letzlich alle Anbieter gegenseitig versuchen, ihre Geheimnisse auszuforschen und ggfs auch die Konkurrenz auszubooten..
     
  7. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    Na soweit ich weis kann man mit einem entsprechend gutem Elektronenrastermikroskop den Speicherinhalt optisch auslesen ...

    Hat man den erstmal dürfte der Rest "ein Kinderspiel" sein!

    Nur kosten solche Gerät halt mal ettliche Millionen Euro, aber für NDS sind das Peanuts wenn die damit die Konkurrenz klein kriegen.

    Weis aber auch net wirklich ob das mit dem Mikroskop so wirklich stimmt das das geht, hab das auch nur irgendwo gelesen.

    mfg

    karlmueller
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute


    :eek:
     
  9. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    Klar, aber das kann natürlich dennoch kein Argument sein. Wer (ich beziehe das jetzt nicht auf NDS) die Verschlüsselung der Konkurrenz knacken lässt und diese Info dann an Hackerkreise weitergibt, der ist natürlich völlig zurecht dran, wenn ihm das nachweisbar sein sollte. Aber das wirst du wahrscheinlich nicht anders sehen, oder?
     
  10. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.142
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger

    Auf Abruf:
    Digit ISIO C (zu verkaufen), Sky+Box gekündigt, DigiCorder K2 (f. Hörfunk)

    Außer Dienst:
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1 (Kabel & Sat);
    Terratec Cinergy HTC HD XS (wegen fehlender Linux-Unterstützung);

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ & DVB-T: Olympiaturm ;
    DVB-T/T2 Gaisberg (AT);
    Sat: außer Betrieb
    AW: Prozess in den USA gegen NDS wegen Nagra-Hack beginnt heute

    Gerüchte, dass Murdoch Teile der Premiere-Hacker-Szene sponsort gab es schon zu Analogzeiten in den 90ern...
     

Diese Seite empfehlen