1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat1 - 16:9?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von S.D.K., 6. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    Na klar. Die Datenrate ist seit dem Transponderwechsel auch völlig in Ordnung. Das Bild an sich ist wirklich gut; es fehlt aber nur 16:9
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    bei KD FREE hat sich bei TELE 5 lediglich die auflösung verändert, die bitrate irgendwie nicht...und das sieht man...ist mir gestern mal wieder beim durchzappen aufgefallen.
     
  3. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    Wie denn auch ?

    KDG hat mit dem Erhöhen der Datenraten ein riesen Problem, da sie Ihre Tranponder ja selber neu zusammenstellen. Und diese Zusammenstellung erfolgte aufgrund von alten Datenraten, die heute ja nicht mehr benutzt werden. Und zwar so, das sie 'optimal' ausgenutzt werden. Durch die Erhöhung auf SAT musste KDG im Kabel noch mehr reduzieren (es ist ja nicht mehr Platz da), wodurch im Kabel die Bildqualität sinkt (mehr Blockbildung etc). Die einzige Lösung für KDG ist, auf QAM256 umstellen. Dann könnten sie die erhöhten Datenraten auch an die Kunden weitergeben.
     
  4. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    eurosport ja, das vierte nur über 13 grad ost und dsf sowieso nicht.
     
  5. nozzels

    nozzels Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    "Bei ProSieben soll bis spätestens 2009 das ganze Programm auf das Breitbildformat umgestellt werden, wie Geschäftsführer Andreas Bartl erst kürzlich verkündete." lt. diversen Branchendiensten...na eh schon bis 2009!
     
  6. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    Aber das ist es doch, was eigentlich 'Schwachsinn' ist. RTL arbeitet mit kleinen Schritten. Das bedeutet, was in 16:9 vorliegt wird auch so gesendet. So z.B. neue Serien etc.
    PRO SIEBEN und SAT.1 Produzieren teilweise in 16:9 (Survivor) oder haben halt entsprechende Serien in Programm und halten Krampfhaft am LB Format fest, um dann an TAG X mal Anamorph zu senden. Ich glaube, der Mehrheit würde es vollkommen reichen, wenn ab und zu mal etwas Anamorph kommen würde...
     
  7. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    das ist es ja auch, was bei der breiten masse völliges unverständnis auslößt. 4:3lb ist eigetnlich nichtmal ein kompromiss für beide seiten sondern ein bequemer weg bandbreite zu sparen. auf einem 4:3 tv siehts grottenhässlich aus und am lcd habe ich entweder ein aufgezoomtes schlechtes bild oder ringsherum 4 balken.

    bei ard/zdf war es verständlich. es hat lang gedauert war dann aber konsequent. ausserdem ja...2 jahre früher als pro7. bei rtl ist der weg eigentlich ideal. ausgewählte filme werden in 16:9 übertragen. das ist auch eigentlich dass, was die meisten dann gucken. talkshows und co können se von mir aus auch erst in 20jahren umstellen. aber "publikums-lockende-filme" sollten schon qualitativ hochwertig übertragen werden.
     
  8. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    in ihren augen tun sie das doch mit ihren HD kanälen.
    von der anzahl der leute, die das überhaupt empfangen können mal abgesehen.
    Regloh - der echtes 16:9 so schnell wie möglich haben möchte und auf HD gern noch wartet
     
  9. freak_bln

    freak_bln Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    Gestern war wieder irgendetwas komisch bei prosieben. in der letzten werbepause bei dieser pocher-show gab es einen hinweis auf die dvd, der in 4:3 gesendet wurde aber für 16:9 gedacht war. er war also anamorph. selbst das prosieben logo in der mitte der rechten seite war gestreckt.
     
  10. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProSiebenSat1 - 16:9?

    Hat mich sowieso mal wieder geärgert, dass die Show nicht anamorph gezeigt wurde. Produziert vom eigenen Sender in 16:9, aber ausgestrahlt mit stupiden Balken...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.