1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Peoplez77, 9. Februar 2005.

  1. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.086
    Zustimmungen:
    2.328
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    Naja man wollte 2005 auch andere Gebiete ausbauen, doch jetzt kommt die Optimierung und schon hat man kein Geld mehr. Tja da sieht man wohl, man macht was anderes was weniger nutzen für den Kunden bringt.

    @sunshine: RTL, ProSieben waren seitdem meiens Wissens nimmer in Ludwigsburg eingespeist, waren nur Kurztests.
     
  2. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    Also das einzige was ich im Zusammenhang mit Ende Februar gefunden habe ist dieses hier.(Klick)

    Wie kommt man denn darauf das Ende Februar eine grosse Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten mit sämtlichen Kabelnetzbetreibern und Fernsehsendern stattfinden soll?

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    die Info stammt von einer Forumsmemberein (Bibi_neustadt) heißt sie glaube ich.
     
  4. Oliver.M

    Oliver.M Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    Da wäre ich aber vorsichtig. Ich möchte das von offizieller Seite hören und nicht von irgendeinem Teilnehmer hier. Es gab schon oft genug vermeintliche interne "Mitarbeiter" ...

    Verstehe ich das richtig, dass HSE24 weiterhin in Ludwigsburg im Kabel ist?
     
  5. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    @Oliver.M

    Soll angeblich nach wie vor auf 626MHz eingespeist sein, eine andere Aussage das es wieder abgeschalten wurde ist absolut nicht bekannt.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  6. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    was macht ihr für einen Wind um HSE24 ?

    gehört doch nicht zu den Privaten und ist froh wenns eingespeist wird.
     
  7. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.086
    Zustimmungen:
    2.328
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    ne es geht glaub eher drum, dass der Sender digital auf dem Transponder wo auch die SevenonemediaSender ProSieben, Sat.1, kabel1, N24 liegen, also keine komplette transponder einspeisung.
     
  8. Ingo69

    Ingo69 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    Hab grad mal nachgeschaut, hier in LB ist HSE auf 626MHz empfangbar.
     
  9. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    Genau das kapierst Du ja anscheinend nicht. Was ist denn der Nutzen des Ausbaus für den Kunden? Größere Programmvielfalt und HSI. Der Ausbau ist aber nun leider langwierig und teuer - damit kann man nicht jedes kleine Kaff gleich anbinden, es geht nur, wenn es sich aufgrund der Zuführungen eh anbietet. Man kann also nur einem kleinen Teil der Kunden den vollen Vorteil bieten.

    Anstattdessen bringt man jetzt einem grösseren Teil der Kunden zumindest eine größere Programmvielfalt. Das ist also nur eine Umplanung, damit man eben die Ungleichheit so gering wie möglich hält. Wie schon oft genug gesagt: Es geht eben nicht alles gleichzeitig. Wer nicht so lange warten will, der kann sich gern eine Sat-Schüssel kaufen und hat damit sicherlich mehr Programme - andere gibt es exklusiv bei KabelBW.

    Ich habe nur allmählich genug von illusorischen Forderungen, die hier jegliche vernünftige Konversation über das, was sich im Kabelnetz endlich nach so vielen Jahren tut, vollkommen unmöglich machen. Wo wart ihr, als es noch ein Monopol gab? Jetzt ist es vollkommener Schwachsinn, Sachen zu fordern, die überhaupt nicht realisierbar sind. Wenn Ihr mit solchen Forderungen an KabelBW tretet, dann wundert es mich kein Stück, dass ihr nur vorgefertigte Antworten bekommt. Ich verliere auch so langsam den Bock, hier noch etwas zu schreiben - finde es nur schade, dass neue Forumsmitglieder dann keine Chance haben, die Sache mal realistisch, ohne Halbwahrheiten, zu sehen.
     
  10. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.086
    Zustimmungen:
    2.328
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: ProSiebenSAT.1 Gruppe auch digital im Kabel

    ja die größere Programmanbindung ist aber nur auf 4 Sender begrenzt, denn die restlichen würden auch so einspeisbar sein. Das ist der Punkt, die zuführung hat nur ein Nutzen für die weiterschleußung von ORF1/ORF2/SF1/SF2.
     

Diese Seite empfehlen