1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.338
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zur Zukunft von DVB-T haben sich in den vergangenen Wochen nahezu alle großen Sender in Deutschland geäußert. Die Privatsender sehen die DVB-T-Verbreitung weiter mit gemischten Gefühlen. DIGITALFERNSEHEN.de sprach mit ProSiebenSat.1-Sprecherin Susanne Lang über die Zukunft von DVB-T und über mögliche neue Geschäftsmodelle.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.164
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    Kurz zusammengefasst: die ÖR werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit weiter auf DVB-T (2) bleiben und die Privaten wollen ihnen das Feld eben doch nicht ganz alleine überlassen, niedrigere Zuschauerzahlen hin oder her. Also sucht man einen Weg, den Leuten Pay-DVB-T2 schmackhaft zu machen und windet sich jetzt herum.
    Letztlich wird wohl DVB-T2 als HD+-light Variante kommen, das ist mein Tipp.
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    Die gierige Privat-TV Bande will Kohle für HDTV

    Selbst in den USA ist HD via Antenne kostenlos.
     
  4. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    ABER ICH KANN EUCH IGNORIEREN, IHR DUMMKÖPFE VOM TRASH-TV



    (ich muss jetzt noch was mit kleinen Buchstaben schreiben, damit der vorherige Satz in Großbuchstaben bleibt. :))
     
  5. DatChantal

    DatChantal Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    Also ich wäre gerne bereit für private in HD über DVB T die übliche Servicepauschale wie auch bei HD+ üblich zu bezahlen.
    Immer noch besser als für den Rotz von sky Unsummen zu zahlen
    die privaten bieten solides gutes Programm zum kleinen Preis.
     
  6. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    DatChantal - ich gehe davon aus dass du deinen Beitrag in angetrunkenem Zustand verfasst hast. Anders kann ich mir so ein lächerliches Posting nicht erklären! Ein "solides gutes Programm" auf den Privaten; das ich nicht lache. In meinen Augen senden die Dummfunk und Werbeterror. Es ist dreist für etwas (HD) abkassieren zu wollen, was bei ARD und ZDF selbstverständlich gratis zu haben ist. Und: schau mal in die TV-Zeitschriften; du bekommst für deine "Service-Pauschale" so gut wie keine HD-Sendung!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    Mag sein, aber ich bezeifel das zB. in MV je Private per Terestrischen empfang sichtbar sein werden.
    Auch in anderen Gebieten wo derzeit keine Privaten Sender so empfangbar sind, wird sich da nichts ändern.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    Schwer zu sagen, wie sich das entwickeln wird.

    Solange es unverschlüsselte Alternativen zu Viseo+ und HD+ gibt, wird jegliches PayTV konzept für die normalen Sender scheitern.

    Aber was dann kommen soll ist wohl nicht absehbar.
     
  9. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    Bei Ard und Zdf gratis? Jetzt muss ich mal lachen.
    Die Sendungen sind überwiegend in HD.

    Dein Beitrag strotzt nur so von Beleidigungen und Unterstellungen.
     
  10. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: ProSiebenSat.1: "DVB-T kann HDTV nicht ignorieren"

    "Ein ähnliches Modell hat in Form von HD Plus beim Satellitenfernsehen großen Erfolg.":eek::eek::eek:
     

Diese Seite empfehlen