1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. November 2014.

  1. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Nochmal die Frage:


    Woher Erlöse?
    Die Servicepauschale ist für Astra, Werbeeinnahmen gibt es keine höheren.
     
  2. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Leider merkt man die Werbeetaterhöhung von HD +.
    Die "News" nehmen ja gar kein Ende mehr. :(
     
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Nee,hab ich nicht behauptet.

    Es ging um Mehrkosten. Und da inzwischen HD bei den Sendern Standard ist,ist es vollkommen egal ob die das HD Signal nun 1:1 raus schicken oder erst runter skalieren und es dann senden.
     
  4. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Na wenn's irgendwann kein SD mehr gibt, braucht man die HD-Sender für die Werbeeinnahmen.

    Wenn's keine SD-Sender mehr gibt, wird man aber gar keine Werbeeinnahmen mehr haben, da ist gleichgroß immer noch besser.

    Standard ist SD. Es gibt immer noch mehr Sender, die nur in SD senden als Sender, die nur in HD senden.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    14.326
    Zustimmungen:
    1.887
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Mich nervt es nur, dass Kritiker von HD+ und vergleichbaren Angeboten von manchen HD+-Nutzern als "Hater" bezeichnet werden. Kritik ist sicher nicht mit Hass gleichzusetzen.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.591
    Zustimmungen:
    7.553
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Nö, so einfach ist es halt nicht. Das gilt für einige, andere aber nicht. Man kann schon bereit sein zu zahlen, aber nicht wenn man weiß wofür das Geld verwendet wird - zum Nachteil des Zuschauers. Man zahlt seine eigene Gängelung. Das ist sehr wohl interessant.
    Die Zahlung alleine ist es nicht, es ist das Diktat der Bedingungen.
    Der mündige Konsument denkt halt etwas weiter als von Zwölf bis Mittag.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.591
    Zustimmungen:
    7.553
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    von persönlichen Angriffen sollte man immer absehen. Dieses "Hater" oder "Fanboy" Geschreibe hab ich nie verwendet, ist einfach nur kindisch.
     
  8. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Parolen wie "Abzocke" etc. sind für mich keine sachliche Kritik. Einfach HD für lau zu fordern, ist für mich jetzt auch nicht gerade eine kritische Auseinandersetzung.

    Will man sich hier wirklich ernsthaft kritisch mit HD+ auseinandersetzen, sollte man wohl erst einmal damit beginnen, die Position der Privatsender zu verstehen. Dazu gehört es auch, sich erst einmal Gedanken zu machen, unter welchen Bedingungen eine unverschlüsselte HD-Ausstrahlung für die überhaupt Sinn ergeben sollte, vor allem so lange noch in SD parallel gesendet wird.

    Dafür müsste man aber mal aufhören nur rumzumotzen und immer die gleichen Parolen abzugeben.
     
  9. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    Es geht hier ausschließlich um die privaten Sender in D die unter HD+ ihr HD Programm verbreiten.

    Andere Sender interessieren nicht.

    Und bei denen ist HD Stand der Technik, falls dir dieser Begriff besser gefällt.

    Die Serien,die Filme,die digitale Verarbeitung usw,usw...alles HD.
    Da gibt es nix anderes mehr.

    Die Sender sind längst HD-isiert um es mal mit deren "neusprech" zu sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2014
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.591
    Zustimmungen:
    7.553
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ProSiebenSat.1 baut Partnerschaft mit HD Plus aus

    ganz einfach: es würde die Migration der Haushalte nach HD erheblich beschleunigen und damit den nötigen Simulcastbetrieb in SD deutlich verkürzen.
    Durch die hohen Hürden, die mit HD+ aufgebaut wurden wird dieser Prozess massiv gebremst.

    Die Position der Privatsender verstehe ich voll und ganz. Aber ich halte sie für unehrlich gegenüber dem Zuschauer. Beweis ist eben, dass es im Ausland völlig anders geht. Man muss es nicht so machen die dt. Privatsender.

    Ich fordere auch nicht "einfach" HD für lau. Damit wird ja bereits unterstellt, es wäre normal, für HD Geld zu verlangen als sog. FreeTV Sender der man sein will. Das ist es eben nicht, es ist ein Sonderweg der dt. Privaten. Selbstverständlich ist es als kommerzieller, werbefinanzierter FreeTV Sender, technische Weiterentwicklungen wie stereo mitzumachen und dann anzubieten. Natürlich für "lau", das ist das Modell des werbefinanzierten Fernsehens. Es wird für "lau" angeboten. Damit die Leute die Werbung anschauen. Und wenn man HD und SD nicht lange doppelt bezahlen will, weil das keine zusätzlichen Zuschauer bringt, dann muss man sich um eine möglichst kurzen Parallelbetrieb kümmern. Das macht man nicht mit einer Plattform wie HD+.
     

Diese Seite empfehlen