1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.103
    Anzeige
    München - ProSieben strahlt die derzeit heftig diskutierte US-Dokumentation über den angeblichen Fund des Grabes von Jesus Christus am 6. April im Vorabendprogramm (17.30 Uhr) aus.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.639
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    Ich würde mich nicht wundern,wenn der Sender am selben Abend noch Mel Gibsons Film Die Passion Christi zeigt.;)
     
  3. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    Großer Imageschaden für Pro7! Die sollen vor kurzem mit dem Da-Vinci-Code auch so etwas durchgezogen haben! Sehr esoterisch und okkult so etwas!

    Der hiesige Discovery Channel verweigert wohl die Ausstrahlung dieser esoterischen "Dokus". Die vorausgegangene Cameron-Doku über das Jakobus-Ossuarium strahlte Discovery auch nicht aus. Da wurde später ebenfalls der Schwindel aufgedeckt.

    Jedoch liefen Camerons Tauchfahrten zur Titanic und Bismarck auf dem Discovery Channel.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    sitzt da einer der zeugen jehovers in der chefetage ?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    LOL

    Auf einer Discovery Geschichte Doku (IIRC "Die Wahreit über den Rattenfänger von Hameln") die ich letztens sah, wurde eine Theorie (über die realen Dinge auf die diese Sage evtl. basieren könnte) vom Hellseher des Ermittlerteams aufgeworfen.
    Edit: http://www.premiere.de/premweb/cms/...*******.tvguide.pip.jsp?ausstrahlungsID=50069
    Edit2: Die Forensoftware schein Links zu Sendungen mit zweifelhaften Inhalt zu zensieren. Also selber suchen. Der Suchbegriff "Hameln" trifft bei premiere.de
    [Die wahre Geschichte
    Originaltitel: Legend Detectives
    Episodentitel: Der Rattenfänger von Hameln - Die wahre Geschichte
    Original-Episodentitel: Pied Piper]

    Und auf dem Discovery Channel gibts jetzt wohl auch ne Doku über Ermittlier mit übernatürlichen Fähigkeiten.

    Also Discovery ist schon lange kein ernstzunehmender Doku Sender mehr.
    Davon ab das da eh nur noch irgendwelche Dokus über Monster Autos, Monsterprojekte, Krabbenfischen usw. kommen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2007
  6. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    warum soll das ein Imageschaden sein? die meisten wissen gar nicht die doku kommt und noch mehr intressiert es gar nicht! du hängst dich in das thema rein, aber das machen doch die wenigsten... mir geht am allerwertersten vorbei.. ;) und mit dem sender verbinde ich das thema überhaupt nicht... pro 7 zeigt halt diese doku...
     
  7. HannesK

    HannesK Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Österreich
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    Warum soll Pro7 das nicht zeigen dürfen bzw einen Imageschaden erleiden.
    Wenns interessiert der sieht sichs an und zieht seine eigenen Schlüße. Das die röm.kath.
    Kirche geschwindelt hat und noch immer schwindelt ist doch nichts neues. Ob jetzt an der
    Dokumentation was wahres dran ist oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2007
  8. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    Bor, hab so einen schönen Text verfasst, der ist verloren gegangen, da der Server schlappt machte:eek:
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    Wer sich gern verarschen läßt, soll sich dieses Machwerk ansehe.
     
  10. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: ProSieben zeigt umstrittene US-Doku über Jesus-Grab

    Ich kenne die Doku, sie heißt "Die wahre Geschichte". Das mit dem "Medium" halte ich auch für lächerlich, aber letztendlich kommt das Team auf ein halbwegs glaubwürdiges Ergebnis.

    Letztens liefen 2 Dokus über den Da-Vinci Code und eine über Nostradamus. Da wurde dieser Schwindel aufgedeckt. Nur so etwas bekommt der MTV-Pro7 Zuschauer nicht. Daher ist es eine Volksverarrschung.

    Was meinst du wie sich das herumspricht? Doch doch, ich kenne eine, die hat mir von Galileo erzählt, die Folge über den Da Vinci Code. Ich gucke das nicht, aber die hat da so Sachen über die gesagt, das lass ich mal lieber.;)

    Es gibt mehr als 2 Milliarden Christen auf der Welt, und mehr als diese, die den Glauben dieser zerstören wollen. Ich kann das nicht verstehen. Der Erlöser dieser Religion war ein vollkommener Mensch. Wieso dreht nicht mal einer eine Doku über Mohammed, aber bitte eine seriöse, wo gesagt wird, dass er ein skrupelloser Feldherr und Judenschlächter war.

    Amos Kloner, der das Grab 1980 zuerst entdeckte, welches Cameron nun nach der Dan Brown Euphorie wieder aufschüttete, sagt, dass es sich um eine reiche Familie handele. Jesu Familie kam aus Nazareth, wieso sollte sie in Jerusalem bestattet sein? Jesu Familie war eine arme Zimmermannsfamilie. Dass es sich um Wohlhabende handelt, zeigt auch, dass eines der Ossuarien den Namen in griechisch und nicht aramäisch aufweist. Die Oberschicht sprach griechisch.
    Außerdem nimmt Cameron keine Stellung zu einem Ossuarium mit dem Namen "Matia", also Matthäus. Wer aus Jesu Familie soll das sein?
    Im Evangelium steht, dass Jesus 4 (Halb-)Brüder hatte, die Josef aus erster Ehe mitnahm: Mt 13,55: Ist er nicht der Sohn des Zimmermanns? Heißt nicht seine Mutter Maria? und seine Brüder Jakobus und Josef und Simon und Judas?

    Wo bleiben die, und wer soll Matthäus sein?

    Außerdem steht in den Evangelien, dass selbst seine Brüder und seine Jünger nicht an ihn glaubten und Angst hatten. Petrus verleugnete ihn, Thomas glaubte bis zu letzt nicht. Und diese aber glauben dann urplötzlich an Jesu Auferstehung und sind bereit dafür zu sterben? Und was ist mit dem Christenschlächter Saulus, der zum Paulus wurde? Wenn Jesus nur ein gewöhnlicher Mensch war, wie Brown und Cameron sagen, wie ist das möglich?

    Und was ist mit dem Judenschlächter Martin Luther?;)

    Nein, hier geht es nicht um Institutionen und deren Vertreter, sondern um den Glauben, die Glaubenssätze einer Religion. Diese werden angegriffen.
     

Diese Seite empfehlen