1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSieben unterstützt den Spendenaufruf von Böhmermann und Klaas

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juli 2019.

  1. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    8.554
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Persönliche Erfahrung
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.670
    Zustimmungen:
    15.019
    Punkte für Erfolge:
    273
    ...sind immer Einzelfälle...
     
    FilmFan und Redfield gefällt das.
  3. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    7.882
    Punkte für Erfolge:
    273
    Persönliche Erfahrungen als Argument können sehr schnell zum Bumerang werden.
     
  4. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    8.554
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mein Onkel kam selbst vor 30 Jahren aus Ghana nach München und ist teils Deutscher als manch deutscher selbst. Pauschale Verurteilungen, Afrikaner sind faul geht garnicht.

    Das klingt dann überspitzt gesagt immer so, nur der deutsche Herrenmensch ist fleißig und arbeitswillig.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    7.882
    Punkte für Erfolge:
    273
    @sanktnapf

    Warum der letzte Satz in deinem Beitrag? Ohne diesen Satz, hätte dein Beitrag viel mehr Wirkung und würde noch mehr zum Nachdenken anregen. Ich finde, der letzte Satz "versaut" deinen Beitrag. Schade.
     
    FilmFan und Wolfman563 gefällt das.
  6. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    6.683
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Man kann außerdem damalige Zuwanderer nur bedingt mit heutigen vergleichen.
    Ich habe das in meiner Zeit beim Sozialamt mit den Spätaussiedlern erlebt.
    Anfang der 90er konnten die meisten zumindest etwas Deutsch und fanden nach kurzer Zeit Arbeit, mit der Zeit kamen zusehends nur noch welche, die sich dann z.B. vor mir auf russisch unterhielten, um dann blöd zu lachen und kaum noch in Arbeit zu vermitteln waren bzw vorher erst mal auf Entzug geschickt werden mussten.

    Im Übrigen verweise ich hier wieder auf meinen schwarzafrikanischen Lieblingsnachbarn :).
     
    FilmFan gefällt das.
  7. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    8.554
    Punkte für Erfolge:
    273
    Weil ich es schon hart finde, pauschal die Leute in Schubladen zu stecken mit der aussage, Afrikaner die gut integriert sind, sind Einzelfälle. Deshalb war der Satz absichtlich etwas überspitzt.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.670
    Zustimmungen:
    15.019
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich bleibe bei meiner Aussage, die Mehrheit wird nicht integriert werden (können).
    Das mögen einige nicht wahrhaben wollen. Ist aber so.
     
    K. Schmidt und Redfield gefällt das.
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.863
    Zustimmungen:
    2.195
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mal eine Frage, an die die sich auskennen.
    Wie wir ja lernen durften, reicht es, vor der Lybischen Küste ins Wasser zu springen, um nach Europa verschifft zu werden.
    Die ganzen afrikanischen Häfen gelten ja nicht als sicher.

    Was ist passiert dann mit den ganzen Menschen hinterher ?
    Wenn die Häfen und Länder nicht sicher sind, dann kann man doch auch keinen von denenn abschieben, selbst wenn er keinen Asyl Grund hat, oder ?
    Im Endeffelt hat man doch so alle Gesetze ausgetrickst.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.703
    Zustimmungen:
    9.079
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Richtig.
    Die Mehrheit will hier auch nicht bleiben!
     
    sanktnapf gefällt das.

Diese Seite empfehlen