1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von galidoh, 25. Juli 2008.

  1. galidoh

    galidoh Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    122
    Anzeige
    Naja gestern abend hat Prosieben das neue TV Programm vorgestellt für die kommende Saison.Es gibt neue Serien ... und Simpsons in der Primetime .... Naja nicht gerade so mein fall das neue Programm.Es koimmt mir so vor als wenn es viele Krimis im Programm gäbe.
    http://www.dwdl.de/article/story_16919,00.html Quelle: www.dwdl.de

    Gruß Galidoh
     
  2. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    wusste gar nicht, dass es bei fernsehsendern saisons gibt?! :confused:
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Irgendwie fehlt mir in der Auflistung "How I met your mother".... Naja, vielleicht hat ProSieben aber auch eingesehen, dass man diese Serie nicht sinnvoll synchronisieren kann.

    "This position is like vice president of awesome, and you are like assistant under-secretary of only ok!" :D
    (Sagt Barney Stinson aus "How I met your mother" zu einem Bewerber, der sich bei Barney als neuer "Wingman" bewirbt, um gemeinsam Frauen anzubaggern)
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Wenn man das Programm betrachtet, hatte ProSieben eigentlich schon ein glückliches Händchen für die Serienauswahl und auch wenn ich es ungern zugebe: ProSieben ist der Seriensender Nummer 1 im deutschen Free-TV.

    Zu den Serien (die ich bereits vom US TV her kenne):
    • "Reaper": Finde ich sehr gut und unterhaltsam. Wird bestimmt kein Flop.
    • "Samantha Who?": Auch diese Serie finde ich recht unterhaltsam und witzig gemacht. Auch hier denke ich, dass ProSieben akzeptable Quoten einfahren wird.
    • "Pushing Daisies": Diese Serie ist etwas schwierig. Ich glaube nicht, dass diese Serie ein großes Publikum finden wird. Sie wird stark starten, aber dann wohl zum Quotenproblem.
    • "Terminator - The Sarah Connor Chronicles": Schwierig einzuschätzen, ich fand die Serie sehr gut gemacht, vor allem der weibliche Teenage Terminator peppt die Serie auf. :) Prognose würde ich mir hier aber keine abgeben trauen, ich tendiere jedoch eher zu einem Quotenproblem für ProSieben.
    • "Fringe": Die erste Episode fand ich jetzt nicht so prickelnd. Fühlte sich wie ein Akte X abklatsch an, der mit CSI-XXX kollidierte. Aber da kann sich ja noch einiges ändern.
    Interessant fand ich auch die Bemerkung, dass ProSieben auch die neuen Staffeln von "Primeval", "Eureka", "Supernatural, "Lost", "24" und "The 4400" zeigen wird. Ich dachte eigentlich ProSieben würde "24" aufgeben.

    Die Simpsons in der Primetime halte ich auch für eine gute Wahl, da diese permantent ordentliche Quoten einfahren und natürlich auch sehr unterhaltsam sind - ich vermisse lediglich die Volkman, meiner Meinung nach hat sie die Marge viel besser als Anke Engelke und auch als Julie Kavner synchronisiert.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Tja, das Problem ist aber nunmal das Elisabeth Volkmann tot ist, man wird niemals eine Stimme finden, die 100 % gleich ist mit der altbewährten Stimme. Man wird sich damit abfinden müssen. Der Sprecher von Homer dürfte aber auch nicht mehr der jüngste sein, der hat ja schon Trevor Ochmonek den Nachbar der Tanners aus Alf gesprochen.
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Es geht gar nicht so sehr darum, dass man jemanden finden muss, der genauso wie die Volkmann spricht, aber Engelke liefert hier eine echt miserable Leistung ab. Eigentlich etwas verwunderlich, denn ich fand sie als Fisch "Dori" in "Findet Nemo" grandios.
    Aber sie schafft es nicht gut Emotionen mit dieser rauchigen Stimmlage zu transportieren, ich denke da hat sie sich in etwas verrannt und wollte wohl so nahe wie möglich an das US original rankommen (auch wenn sie das bestreitet), was jedoch mit ihrer Stimme nicht wirklich gut gelingt.
    Aber gut, die Engelke wird das jetzt wohl auch weiterhin synchronisieren, also hat es gar keinen Zweck da jetzt groß zu lamentieren.

    P.S.: Seit wann ist es eigentlich Mode Zitate von anderen Usern in die Signatur aufzunehmen und vor allem: Was soll ich damit anfangen? Da die vom Stil her wie Teil des Beitrags aussehen, lese ich da jedesmal drüber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2008
  7. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Reaper ist wahrhaftig sehenswert; jetzt zwar nicht die ultimative Serie, aber man wird die knapp 40MIN gut unterhalten. :) Da ich die Serie auf FOX sehen kann, und das im O-Ton, werd ich mir die Serie logischerweise nicht mehr auf ProSieben anschaun. Ansosnten kann ich mit den anderen Serien nix anfangen; erst recht nicht mit der von Abrams.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Man will damit witzige aussagen verbreiten...

    Naja zu engelke.
    Engelke hat von anfang an gesagt das die die amerikanische stimme nachmachen will und nicht die deutsche.
    Und ich finde das macht sie ganz gut.
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Das finde ich eben problematisch, denn so wirkt Engelkes Stimme auf mich wie ein billiger Abklatsch von Kavner, während Volkmann ihre völlig eigene Note und Persönlichkeit mit eingebracht hat, was Marge viel mehr Charakter gab.
    Es hätte auch keinen Zweck gehabt, wenn sie die Volkmann imitiert hätte, da auch das nur schief gehen kann. Ab besten hätte ich es gefunden, wenn sie ihren eigenen Stil mehr eingebracht hätte.
     
  10. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Prosieben stellt neues Programm für die kommende Saison vor

    Wenn man sich das Filmprogramm gerade bei Pro 7 oder auch RTL anschaut,da laufen teilweise Filme,die gerade eben erst bei Premiere laufen oder erst noch laufen werden.Da hat das Free TV mächtig aufgeholt.

    Das was vor Jahren noch als Einzelfall galt,daß bei einem Film nicht einmal mehr ein Jahr zwischen Pay und Free TV liegen,ist heutzutage Normalität.


    Kein Wunder,daß Pay TV in Deutschland einen schweren Stand hat.Die Exclusivität geht immer mehr verloren,daß ist aber nicht nur bei Kinofilmen so.
     

Diese Seite empfehlen