1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prometheus - Dunkle Zeichen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. Dezember 2012.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Im Jahr 2089 wird in Piktogrammen alter Kulturen eine Sternenkarte entdeckt. Um mit ihrer Hilfe die Ursprünge der Menschheit zu ergründen, begibt sich ein Forscherteam, zu dem die Archäologin Elizabeth Shaw und der Android David zählen, an Bord des Raumschiffs "Prometheus" auf Expedition zu den entlegensten Orten des Weltalls. Als die Crew auf dem Planeten einer fortschrittlichen Alienrasse strandet, kommt sie einer ungeheuren Bedrohung auf die Spur. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt.

    Ridley Scott ,ist für mich ein absoluter Kinovisionär und ich hoffe sehr, daß er trotz seines hohen Alters, noch den einen oder anderen Film macht.
    Prometheus - Dunkle Zeichen, ist ein fesselnder und beklemmender Science Fiction Film, der nach einer etwas ruhigeren Anfangsphase, nach ca. 1 Stunde so richtig in Fahrt kommt.Ein absoluten Muß für Sci Fi Fans. 7,5/10 von mir!

    Project Prometheus

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2012
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Aus meiner Kinorezension:
    Da ist Ridley Scott wieder ein visuelles und detailverliebtes kleines Meisterwerk gelungen. Aber nur ein kleines. Storymäßig scheint sich Scott nach meiner Meinung ein wenig verzettelt zu haben. Unsere entdeckten Schöpfer wollten die Menschheit wieder vernichten, indem sie mit mehreren Raumschiffen todbringende Elemente auf die Erde schaffen. Deren Gründe werden zum Ende des Films zwar hinterfragt aber nicht beantwortet. Also muss zum Alien-Prequel noch ein weiterer Film folgen, sonst bliebe die gesamte Story lückenhaft und nicht abschließend.

    Die Hauptakteure - allen voran Charlize Theron und Michael Fassbender - agieren souverän und machen ihre Sache toll. Nur Noomi Rapace wirkt ein wenig deplatziert und passt für mich nicht so recht in diesen Film.

    Fazit:
    Alles in allem visuell ein guter Scifi-Horror mit teils heftigen Schocks, welcher aber Schwächen in der Story hat und zeitweise unspannend daherkommt. Von mir 8/10 Punkte.

    P.S. ...und wieder einmal stimmt die Wertung - wie bei vielen anderen Filmen - mit der von Hoffi`s überein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2012
  3. Sentorro

    Sentorro Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Einer der ganz wenigen Filme für den ich ins Kino gegangen bin.

    Mir hat er gut gefallen und ich hoffe auf einen baldigen Nachfolger, ich gebe 8/10.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Irgendwie erinnert mich der Film an Aliens.
    Technisch gut gemacht 8,5/10.
    Handlung durchschnittlich sie wird durch die gute Leistung der Schauspieler aufgewertet 7/10
     
  5. Sentorro

    Sentorro Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Nicht ohne Grund.
     
  6. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Ah stimmt, jetzt, wo Du es sagst... :D

    Ich fand ihn auch gut, und hoffe, dass Scott die Fragen absichtlich offen gelassen hat, um diese in den nachfolgenden Filmen zu klären.

    Und es würde mich nicht zu sehr wundern, wenn Charlize auch im nächsten Teil eine Rolle spielt..

    Ich gebe eine 7/10
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.680
    Zustimmungen:
    3.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Es ist ja quasi die Vorgeschichte der Aliens Episoden.
    Der Film ist eigentlich eine Empfehlung wert, die Alien Filme wurden hingegen mit der Zeit langweilig.

    Prometheus 2 ist angedacht.
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Ich habe heute noch mal ein Teil von Prometheus gesehen und da war mir auch so wobei ich Aliens schon sehr lange nicht mehr geschaut habe.
    Meine Erinnerungen beruhen nur auf die ersten beiden Alien Filme und die sind eher positiv.Vielleicht schaue ich sie mir über Weihnachten mal an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2012
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Der Film ist von der Sorte 'muss man nicht sehen'. 4/10
     
  10. heisenberg

    heisenberg Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Prometheus - Dunkle Zeichen

    Ich bin total verwirrt vom Film:

    Also: Am Anfang. Das soll quasi die Erschaffung vom Menschen angestoßen haben? Die DNA Spende ins Wasser? Ok

    Dann: Wieso zum Teufel sind die "Konstrukteure" fast alle tot? In dem Hologramm laufen die vor etwas weg. Wovor?
    Dieser Schleim wurde ja nur gefährlich weil die Würmer reinkriechten.Weiter.

    Weiter: Wieso hat der David den Holloway infiziert? Was hatte er davon?
    Und wieso hat er in weiterer Folge die Frau schlafen legen und auf die Erde bringen wollen? Wollte er die Erde infizieren? Dann war er doch gegen alle...

    Weiter: Wieso hat der alte TYp der alles finanziert nicht einfach gesagt dass er mitfährt um die Konstrukteuere zu treffen. Wär ja keiner dagegen gewesen.

    Weiter: Wieso schlafen einfach ein paar Konstrukteur-Typen in diesen Raumschiffen während die Kollegen getötet wurden?

    Ist dieses Ding am Schluss ein Vorfahre von den Aliens?
    Am Anfang von Alien sagt ja Ripley dass das Signal was sie dazu bringt zum Planeten zu fliegen kein Hilfesignal sondern ein Warnsignal ist. Also fliegen die dort hin?
     

Diese Seite empfehlen