1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Hody, 3. September 2007.

  1. Melchior

    Melchior Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Hallo an alle Forumsteilnehmer!

    Ich bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen und habe mich umgehend angemeldet, weil mich das Thema aktuell sehr interessiert.

    Welche Mindestausstattung bezüglich CPU und Netzteil müsste ein solcher PC haben, damit er anständig läuft?

    Grüße
    Melchior
     
  2. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Die CPU ist dank neuerer GraKa nicht mehr so entscheident, auch bei HDTV nicht.
    In meinem System (Intel P4 mit 3 GHz) und einer ATI 2400 Pro (ca. 60-70 Euro !!) läuft die CPU bei HDTV mit max. 30% Leistung.
     
  3. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Ich habe aktuell festgestellt, daß es Grafikkarten (und evtl. auch die neuen HDMI Mainboards) gibt, die den Sound direkt über den HDMI Port ausgegeben können, die Grafikkarten werden zu diesem Zweck über ein SPDIF Kabel mit der Soundschnittschnelle auf dem Mobo bzw. der Soundkarte verbunden.... also sollte auch das kein Problem mehr sein...
     
  4. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Hallo Leute,

    habe es nun endlich geschafft meine PCs am WE fertig zu bauen, mein Problem ist nun nur das Netzteil vom HTPC ist viel zu laut. Ich muss dringend ein leises Micro-ATX oder S-ATX Netzteil finden.

    Das Problem ist, daß es hier in Dublin nicht wirklich die grosse Auswahl gibt und in Ebay bin ich nicht fündig geworden, hat jemand eine Idee für ein Netzteil aus dem Versandhandel, meine Schmerzgrenze liegt so bei 100-120 Euronen und das Netzteil sollte eine Einbaubreite von 76mm nicht überschreiten - sonst passt es nicht mehr in das GMC Noblesse M1 HTPC-Case.

    Vielen Dank
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Hi
    Wichtig das MS Media Center kann kein DVB-S und schon gar kein DVB-S2 darstellen !!!
    Ich würde dir von Hauppauge die HVR-4000 empfehlen wo du auch HDTV schauen kannst via ORF.
    Als TV Programm geht entweder PowerCinema (Gratis dabei) oder Absolut TV (Gratis zum Runterladen) oder wenn du auf HD verzichten kannst die Hauppauge Software wo du transparent zwischen den eingängen umschalten kannst (dauer ~20Sec.).
     

Diese Seite empfehlen