1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Hody, 3. September 2007.

  1. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Freiburg, im Breisgau
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    Anzeige
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich habe seit längerem eine Idee in meinem Kopf, und zwar möchte ich einen PC bauen, der in meinem Wohnzimmer, die Rolle des SAT Receivers, des analogen Tuners, des DVD Players und des Videorekorders übernimmt.

    Das Gerät sollte also folgendendes haben / können:

    Mainboard mit HDMI Ausgang
    Netzteil
    CPU
    Lüfter
    DVB-S HDTV TV-Karte
    DVB analog TV-Karte
    DVD-Laufwerk
    Harddisk (aufnehme von beiden Karten / abspielen von Filmen)
    Wireless LAN Karte für WiFi Zugang zum Netz

    betreiben will ich das Ganze mit Win XP / oder XP Mediacenter - beides habe ich noch zu Hause.

    Die Frage ist nun, welche Karten zu empfehlen wären und wie man gewährleistet, daß das System nicht zu gross wird und den Geräuschpegel möglichst gering hält.

    Ich bin gespannt auf Eure Ideen...
     
  2. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Eine Frage: Warum noch eine analoge DVB-Karte? Kommt doch alles auch digital über SAT.

    Ansonsten, Budget?
    Ein schöner Barbone mit entsprechendem MB, möglichst passiv gekühlt oder Superleiseläufer. Prozessor muß mittlerweile nicht mehr am Anschlag sein, auch für HDTV nicht. Da reichen auch stromsparende Varianten locker aus. ATI hat z.B. mittlerweile günstige Grafikkarten mit voller HD-Unterstützung (630er Chip, 2600), die es auch passiv gekühlt gibt. DVB-Karten kann man Technotrend empfehlen (TT S-3200 HD z.B.).
    Wichtiger wird wohl die Software.
    Hier würde ich persönlich selbst beim HTPC eher auf "einfache" Software zurückgreifen. DVBViewer (z.B.) ist sehr stabil, bietet Support für mehrere Karten und bringt HTPC-Mode mit. Als Betriebssystem würde ich XP empfehlen, nicht Mediacenter und auch (noch) nicht Vista.

    Wenn man alles zusammenzählt kommt man aber schon auf einige Hundert Euro. ;)
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Du meinst eine DVB-S2 Karte. Zwei davon sind natürlich besser.

    Ob HD oder SD. Oder ob MPEG2 oder MPEG4 ist der DVB Karte egal. Das macht eh deinen Software oder deine Grafikkarte.

    Es geht hier nur darum das deine DVB Karte die neue DVB-S2 Modulation beherscht.
    Denn in DE senden die meisten HD Sender auf DVB-S2 Transpondern.

    Gibts nicht. DVB bedeutet digital.
    Du meinst eine analoge TV Karte. Da dürfte es aber sehr schwer werden einen TV Karte mit analogen Sat Tuner zu finden.
    AFAIK gabs da sogar mal welche. Dürfte aber schwer aufzutreiben sein. Und eigentlich braucht man sowas auch nicht. Dann lieber ne zweite DVB-S2 (oder nur ne DVB-S, soviel gibts ja auf DVB-S2 Transpondern auch noch nicht) Karte reinbauen.

    cu
    usul
     
  4. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Freiburg, im Breisgau
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Ich glaube die Hauppage 3000 oder 4000 kann auch analog, ich wohne in Irland und sehe Sat und eben irisches Fernsehen und das kommt noch analog...
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Analog über Sat oder analog über die teristische Antenne?

    Bei analog über die teristische Antenne reicht ne ganz normale analoge TV Karte (wobei ich nicht weiß obs da für Irland was zu beachten gibt (irgendwelche TV normen)).

    cu
    usul
     
  6. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Freiburg, im Breisgau
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Analog über Antenne, ganz normal wie in D, also muss evt. eine zweite (anologe) TV Karte her...
     
  7. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
  8. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Freiburg, im Breisgau
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Na dreimal ganz sicher nicht. Allein die Lüfterlose Kühltechnik ist nicht ganz billig.

    Gruß Gorcon
     
  10. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Freiburg, im Breisgau
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    AW: Projekt: Eierlegende Wollmilchsau - oder der Alleskönner fürs Wohnzimmer

    Naja es gibt Testberichte bei THG und da wurden AMD Prozessoren mit Cool and Quiet verwendet und Wasserkühlung ist auch nicht mehr so teuer. In jedem Fall kannst Du das Gerät 2x für den Preis bauen
     

Diese Seite empfehlen