1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmliste sichern vor Zurücksetzen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Laura S., 7. April 2016.

  1. Laura S.

    Laura S. Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46 ES6300
    Samsung UE55 H6470
    Technisat Digicorder isio S
    Technisat Technistar S1
    Apple iPad Air 2 für Sky Go
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte meinen Isio Digicorder zurücksetzen - besteht die Möglichkeit, die Programmliste zu sichern und dann wieder einzuspielen ?
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Probier mal das hier aus:

    AW: Kanalliste von Technisat Digicorder HD S2 auf USB-Stick kopieren?

    Die Programmlisten via USB-Stick sichern und einspielen
    Gerade wenn man den Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzt ,
    ist es gut , wenn man seine Programmlisten vorher sichern kann um
    sie danach zurück zu spielen. Einige Receiver brauchen es ab und zu,
    auf Werkseinstellungen gesetzt zu werden, damit sie wieder rund
    laufen. Das verliert mit der Programmlisten-Sicherung auf USB-Stick
    seinen Schrecken.
    Dazu benötigen wir zunächst Dateien mit folgenden Namen:
    - dbdump
    - dbload
    Die kann man sich zum Beispiel mit dem Windows-Notepad (Editor )
    erstellen. Einfach das Notepad/den Editor öffnen und ohne etwas zu
    tippen die Datei als dbdump.txt und dbload.exe abspeichern. Dann im
    Explorer einfach .txt entfernen.
    Zum sichern der Programmlisten die Datei dbdump auf einen FAT32
    formatierten ansonsten leeren USB-Stick kopieren und in den Receiver
    stecken. Im Display wird kurz darauf "USB SAVE" angezeigt . Das
    dauert nicht lange. Dann ist eine Datei namens "database.cdp" auf
    dem Stick - das ist die Programmlistendatei .
    Zum zurückspielen diese database.cdp zusammen mit der Datei dbload
    auf den USB-Stick. In den Receiver , der zeigt "USB LOAD" an und die
    Programmliste ist wieder eingespielt .
    Mir wurde berichtet , dass das Rückspielen in einem Fall nicht
    er folgreich war , die Listen waren leer . Zur Sicherheit beim ersten Mal
    mit mehreren USB-Sticks ausprobieren, der Receiver mag nicht alle.


    Es werden aber alle möglichen Einstellungen (z. Bsp. Timer etc.) mitgesichert. Nur die Kanalliste ist so nicht möglich.

    Gruß
     
    Laura S. gefällt das.
  3. Laura S.

    Laura S. Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46 ES6300
    Samsung UE55 H6470
    Technisat Digicorder isio S
    Technisat Technistar S1
    Apple iPad Air 2 für Sky Go
    Werden beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung, alle Filme auf der Festplatte gelöscht, oder kann man das ausschließen?
     
  4. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    Hallo,

    Nein, die Filme bleiben auf der Festplatte.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
    Laura S. gefällt das.
  5. Laura S.

    Laura S. Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46 ES6300
    Samsung UE55 H6470
    Technisat Digicorder isio S
    Technisat Technistar S1
    Apple iPad Air 2 für Sky Go
    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung, es hat alles problemlos geklappt. Mein Digicorder Isio S hat, nach dem Zurücksetzen, alle Einstellungen übernommen und läuft jetzt absolut fehlerfrei. Kann diese " Methode " jeden nur empfehlen ... dauert gesamt keine 10 Min.
    Was meintest du damit, dass die Kanalliste so nicht möglich sei ? Bei mir wurden alle Kanallisten ( Senderlisten ? ) wieder so eingespielt, wie ich diese vor dem Zurücksetzen hatte.

    LG Laura
     
  6. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Ich meinte, dass du mit der Methode dbump und dbload die Kanalliste nicht alleine sichern kannst. Es werden immer alle anderen Einstellungen wie Timer, Bildeinstellungen etc. automatisch mitgesichert.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen