1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von 19roomer68, 2. November 2010.

  1. 19roomer68

    19roomer68 Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    habe hier einen Hauppauge WinTV Stick.

    Dazu habe ich mir eine Antenne gebastelt damit es auch mit dem Empfang klappt.

    Gibt es ein PC Programm mit welchem man die Empfangsstärke
    auf einer Skala anzeigen lassen kann ?

    Würde damit gerne immer meine Antenne ausrichten.

    Danke und Gruß
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Empfangsstärke ??????


    Wohl eher die Qualität, oder?
     
  3. 19roomer68

    19roomer68 Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Hi,

    ja....
     
  4. cincaid

    cincaid Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Ich bin auch seit langem auf der Suche nach einem solchen Tool, gerade eben fand ich auf der ProgDVB-Homepage das Tool Prog-Finder.
    Teste es mal an.
    Prog Finder

    P.S. Funktioniert soweit. Problem ist nur, das mein Stick irgendwie nicht die korrekte Signalqualität und Stärke ausgibt. Bsp.: Liegt absolut kein Signal an, wird mir 80% Signalstärke und 0% Qualität angezeigt. Eine BDA-kompatible SAT-Karte kennt sogar nur zwei Zustände, 0% und 100%. Meine Uralt Wintv PCI NovaT ist die einzige bei mir die anscheinend korrekte Werte ausgibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2010
  5. dvb_jens

    dvb_jens Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DVB-T:
    Orbitech FTA 400 T
    Panasonic TU-CT30E
    DESAY DS-T801 (MPEG4 HD FTA)

    Sowie diverse DVB-S Geräte

    DAB:
    Noxon DAB Stick
    Sowie 2 DAB+ Radios
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Hat mich auch interessiert!
    Mit mein USB-Stick geht es.
    Aber kein Deutsch, und die Regionen sind auch nicht aktuell.
    MPEG2 Scann geht auch.
    MPEG4 mit kann ich nicht sagen da der K41 nicht so optimal ist wie der K45.
    Bei K41 muss irgend was Analoges Stören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2010
  6. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Es gibt keinen herstellerübergreifenden Standard für die Darstellung des Signalpegels. Der Nullpunkt des vom Stick an die TV-Software herausgegebenen Signalpegels kann bei 0 liegen oder bei 100, oder er liegt irgendwo im Bereich zwischen 0 und 65532 oder sogar höher. Und auch die Steilheit des Pegels ist nicht festgelegt. Es gibt sogar Sticks, bei denen das Signal invertiert ist (Pegel nimmt ab mit wachsender Signalstärke). Der Signalstärkebalken einer TV-Software muss für jeden Sticktyp einzeln kalibriert werden. Oder sie stellt direkt den vom Stick herausgebenen nummerischen Wert dar. So macht es die Software TSReader. Aber TSReader ist dafür gedacht, Transportströme zu analysieren, weniger um TV zu schauen.
     
  7. dvb_jens

    dvb_jens Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DVB-T:
    Orbitech FTA 400 T
    Panasonic TU-CT30E
    DESAY DS-T801 (MPEG4 HD FTA)

    Sowie diverse DVB-S Geräte

    DAB:
    Noxon DAB Stick
    Sowie 2 DAB+ Radios
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    @cincaid

    Danke noch mal.
    Ist eine Bereicherung das Proggi.
     
  8. dvb_jens

    dvb_jens Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DVB-T:
    Orbitech FTA 400 T
    Panasonic TU-CT30E
    DESAY DS-T801 (MPEG4 HD FTA)

    Sowie diverse DVB-S Geräte

    DAB:
    Noxon DAB Stick
    Sowie 2 DAB+ Radios
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    @ISO
    Ja da kann man gleich die Qualität des Stick Testen.
    Meine Orbitech (Technisat OEM) ist halt Spitze.
    Die RBB-Techniker haben mir gesagt, das die Technisat-Tuner die besten sind.
    Die sollten es ja wissen, Berlin war ja die erste DVB-T Region.
     
  9. dvb_jens

    dvb_jens Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DVB-T:
    Orbitech FTA 400 T
    Panasonic TU-CT30E
    DESAY DS-T801 (MPEG4 HD FTA)

    Sowie diverse DVB-S Geräte

    DAB:
    Noxon DAB Stick
    Sowie 2 DAB+ Radios
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Ihr könnt ja mal in die list.txt folgendes einfügen!
    Wenn als letztes nicht
    steht, dann blendet es immer die city zuvor aus!
    Keine Ahnung warum?

    Wer Fehler findet bitte Melden!!!!

    Quelle der Frequenzen: UKWTV - TV/DVB-T - Kanalraster digital - Westeuropa
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2010
  10. dvb_jens

    dvb_jens Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DVB-T:
    Orbitech FTA 400 T
    Panasonic TU-CT30E
    DESAY DS-T801 (MPEG4 HD FTA)

    Sowie diverse DVB-S Geräte

    DAB:
    Noxon DAB Stick
    Sowie 2 DAB+ Radios
    AW: Programm um Empfangsstärke anzeigen zu lassen gesucht.

    Für die DXer aus der Niederschlesische Oberlausitz (NOL) und Co.
    Achtung die Region habe ich nicht als letzte Region in der Liste, somit musste ich auch keine city mit ende einfügen!
    Scheint nur als letzte Zeile notwendig zu sein und erst ab einer gewissen Anzahle von citys

     

Diese Seite empfehlen