1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von NESQUiK87, 14. August 2005.

  1. NESQUiK87

    NESQUiK87 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    ...woran kann's liegen? Hab Athlon XP 2000+, 512 MB RAM.

    Vielen Dank für Antworten!

    nesquik
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    Was ist denn da sooo unnormal dran? Es kommt immer drauf an, was du für einen Filter nutzt und wie eben gerendert wird.
     
  3. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    genau das ist es :) nimm net anderen Filter und gut ist...

    beim mir nimmt es im Durchschnitt 14-30% bei nem 2200Xp+

    mfg erbse
     
  4. NESQUiK87

    NESQUiK87 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    9
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    OK, danke. Dachte das sei ungewöhnlich hoch. Habe den Elecard- (standardmäßig dabei) und Nero Video Decoder ausprobiert, bei beiden sind die Werte ugf. gleich. Welchen könnt ihr empfehlen?
     
  5. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    Powerdvd 6 (Cyberlink) und Windvd 6/7 (Intervideo)
     
  6. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    Ich persönlich finde den Codec von WinDVD6 schlecht, den 7ner hatte ich noch net...
    PowerDVD6 ist gut und der Codec von Sonic CinePlayer ist auch gut, allerdings hab ich den nur mit der KNC-Software (GlobeTV) und noch net mit ProgDVB auf laufen gehabt...

    mfg erbse
     
  7. vau_deluxe

    vau_deluxe Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Berlin
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    Also ich hab das gleiche Problem bei ProgDVB.
    Egal welchen Filter ich wähle, irgendwie bekomme ich die Hardware-Beschleunigung nicht hin.

    Mit der Original-Software von Hauppauge habe ich weit unter 10% Auslastung.
    Bei ProgDVB ca. 30%.
     
  8. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: ProgDVB verursacht CPU-Auslastung von 30-40%

    cyberlink filter hat bei den optionen (filter optionen) ne einstellung für
    hardware beschleunigung.

    Nützt halt nur was wenn deine karte das auch kann und die treiber korrekt sind..
     

Diese Seite empfehlen