1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Produktbezeichnungen und deren Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von surfen281, 17. September 2015.

  1. surfen281

    surfen281 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute

    Könnte mir bitte jemand Licht ins Dunkel der TechniSat-Produktbezeichnungen bringen?
    Unterschiede: TechniCorder, DigiCorder, Digit??
    Was bedeutet ISIO?

    Danke für Erklärungen! :)

    ...zumindest STC hab ich schon mal rausgefunden: (Sat/Terrestrisch/Cable) :)
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Produktbezeichnungen und deren Bedeutung?

    Also ISIO bedeutet, dass der Receiver Netzwerkfunktionalitäten hat, also Zugriff auf Internet, Mediatheken, HbbTV usw.

    Der Digicorder ist ein Receiver, der eine Festplatte eingebaut hat. Digi wahrscheinlich eine Abkürzung für Digital, corder eine Abkürzung für Recorder... in der Summe dann Digicorder...

    Der Digit ist ein Receiver ohne eingebaute Festplatte. Es kann auch keine Festplatte eingebaut werden. Aufnahmen sind nur auf externe Festplatten möglich.

    Warum Technisat den neuen Receiver Technicorder statt Digicorder gennannt hat, habe ich leider keine Ahnung. Vielleicht, weil bei der Lieferung keine Festplatte eingebaut ist, und der Käufer selbst entscheiden kann, ob er eine Festplatte einbaut, oder eine externe Festplatte zum aufnehmen etc. verwendet.

    Gruß
     
  3. surfen281

    surfen281 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Produktbezeichnungen und deren Bedeutung?

    Danke für Deine Erklärungen! :)

    ...kann man also davon ausgehen, daß der Digit ein weiterentwickelter TechniCorder ist, ohne internes Laufwerk?

    LG, mARTin
     
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Produktbezeichnungen und deren Bedeutung?

    Nein, nicht unbedingt. Der Digicorder ISIO und der Digit ISIO kamen etwa zeitgleich auf den Markt. Der Digicorder war deutlich teuerer, wegen der eingebauten Festplatte. Außerdem hat der Digicorder ein etwas umfangreichere Displayanzeige als der Digit.

    Beim Technicorder STC Isio gibt es ja keinen Digit. Da der Receiver sowieso keine eingebaute Festplatte hat. Dieser kann ja mit interner als auch externer Festplatte betrieben werden.

    Der Digit ISIO STC+ ist das neueste Modell von Technisat. Der 1. UHD-Receiver von Technisat. Er hat nur ebenfalls das STC (wegen der verschiedenen Empfangsarten) im Namen.
    Und Digit deshalb, weil der Receiver nur mit einer externen Festplatte betrieben werden kann. Der Einbau einer Festplatte ist nicht möglich. Deshalb Digit und nicht Digicorder oder Technicorder.

    Gruß
    ekl69
     
  5. surfen281

    surfen281 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Produktbezeichnungen und deren Bedeutung?

    Hallo ekl69...Danke für Deine Ausführungen.
    Die Logik von TS erschließt sich mir trotzdem nicht ganz! :D
    LG, mARTin
     

Diese Seite empfehlen