1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probs mit TV-gerät

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Jonni, 14. März 2006.

  1. Jonni

    Jonni Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,
    hoffe hier im richtigen Forum zu sein.
    Ich habe einen Fernseher der Marke SEG. Nennt sich Premium Hamburg.
    Ist ca. 6 Jahre alt. Bildröhre ist von Thomson. 100 Hertz.

    Folgendes Problem ist aufgetreten:
    1. Der Ton geht nicht mehr. Fing damit an, das der Ton nur noch dann ging, wenn ich den Fernseher mehrmals ein- und ausschaltete. Momentan klappt dies leider auch nicht mehr.
    Weiss hierzu jemand Rat?

    2. Die Scart-anschlüsse funktionieren nicht mehr. Kommt nur noch Meldung kein Videosignal verfügbar.
    Anfangs konnte man noch durch leichtes Ruckeln an den Scartsteckern, wenn die sich in dem Anschluss befanden, das Signal irgendwann kriegen. Doch dies klappte jetzt auch nicht mehr.

    Da das Bild noch gut ist und eine gute Qualität hat, tue ich mir mit einen Neukauf schwer. Finde ich eigentlich schade, den Fernseher dann zu entsorgen. Habe ähnlichen TV gerade bei Media Markt für 197,- Euro gesehen.

    Kann mir jemand vielleicht mit ein paar Tips zur Seite stehen.

    Vielen Dank.

    MfG
    jonni
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Probs mit TV-gerät

    So etwas solltest Du nicht machen, damit belastest Du das Gerät sehr und es geht möglicherweise noch mehr kaputt...:rolleyes:
    Ich würde mir erstmal das Scartkabel anschauen, da hat man auch oft verbogene Kontakte oder abgerissene Drähtchen, vielleicht liegt es daran. Wenn Kabel und Stecker OK sind, könntest Du mit ein wenig Erfahrung in Elektrik/Elektronik das Gerät ja mal öffnen, Netzstecker ziehen vorausgesetzt. Ich tippe auf defekte Lötstellen oder abgebrochene Kontakte an der Scartbuchse, daher könnten auch die Tonprobleme kommen. Wenn Du davon eher keine Ahnung hast, dann lass' besser die Finger davon > Lebensgefahr! :eek:
     
  3. Jonni

    Jonni Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    AW: Probs mit TV-gerät

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Scartkabel habe ich schon gewechselt. Hat auch nicht geholfen.

    Kann es wirklich so sein, wie Du schreibst, das defekte Lötstellen an der Scartbuchse auch für die Tonprobleme verantwortlich sind. Also ein Fehler für alles verantwortlich, bzw. eine Lötstelle oder mehrere an den Scartbuchsen?

    Habe jemanden der diese Platine zumindest mal nachlöten könnte.

    Diese Platine ist eine kleine an der sich die Scartanschlüsse befinden. Diese kann man von zwei Steckern ziehen, die sich auf einer grossen Platine befinden. Das werde ich mal machen. Und meinen Freund mal mitgeben.
    Mal schauen, ob das was bringt.

    MfG
    jonni
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Probs mit TV-gerät

    Ja, das ist sehr oft so. Meist durch übermäßig kraftvolles Hineindrücken der Stecker brechen die Lötstellen irgendwann auf und haben dann Kontaktprobleme (Tonausfälle, Bildflimmern etc.)
     
  5. Jonni

    Jonni Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    AW: Probs mit TV-gerät

    Hallo,
    habe diese Platine mit den Scartbuchsen nachlöten lassen. Mein Kumpel hat alle Lötstellen auf der Platine nachgelötet. Auch die an den Scartbuchsen.
    Leider sind die Probleme dadurch nicht beseitigt.

    Muss ich jetzt an die Hauptplatine ran?
    Oder noch ne andere Idee?

    MfG
    jonni
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Probs mit TV-gerät

    Da müsste man jetzt Hellseher sein, um noch verlässliche Tipps geben zu können... eventuell sind auch Leiterbahnen gerissen oder die ganze Platine ist gebrochen... Guck' Dir nochmal die Kontakte in den Buchsen genau an, manchmal sind die verbogen oder ausgebrochen, ebenso die Kontakte in den Scart-Steckern, wenn die stark oxidiert sind, ist das auch nicht unbedingt von Vorteil. Mehr kann ich an der Stelle dazu nicht mehr sagen.
     
  7. Jonni

    Jonni Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hamburg
    AW: Probs mit TV-gerät

    Vielen Dank für Deine Antworten.

    MfG
    jonni
     
  8. adam71

    adam71 Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Probs mit TV-gerät

    Warum gehst Du mit dem Gerät nicht zu einer Fernsehwerkstatt? Die bekomemn das bestimmt wieder hin.
     

Diese Seite empfehlen