1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme Video Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Florian84, 4. September 2004.

  1. Florian84

    Florian84 Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Habe seit neuestem einen digitalen Receiver. Wenn ich allerdings jetzt meinen Videorecorder anschließe (Blaupunkt RTV-925Hifi) und ein Video abspiele werden die Farben ganz grell. Diese werden erst wieder normal, wenn ich das Videogerät ausschalte. Schalte ich das Gerät direkt an den Fernseher gibt es keinerlei Probleme. Nur eben bei einer Kopplung über den Receiver. Was kann ich tun??
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Probleme Video Recorder

    das Problem habe ich mit meinem DVD-Recorder auch. Man muss die Bildeigenschafren (Farbstärke, Kontrast, Helligkeit etc) am Reciever umstellen.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Probleme Video Recorder

    Evt. ist der digital Receiver auf RGB eingestellt. Der Video kann aber nur FBAS. Da kann es schon zu Kontrast unterschieden kommen.
     

Diese Seite empfehlen