1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme nach Linux Installation

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MAx87, 2. September 2004.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Ich wollte neben Windows XP auch Suse Linux Personal installieren. Das habe ich auch getan. Aber nach der Installation habe ich Windows nicht mehr laden können. Es funzte nur noch Linux. Also wollte ich Win Xp neu installieren. Was nicht geklappt hat da immer die Meldung kam "Fehler beim Laden des Betriebssystems". Dann habe ich die Festplatte formatiert und wollte Win Xp installieren was allerdings wieder nicht geklappt hat da immer die Meldung "Fehler beim Laden des Betiebssystems" kommt. Jetzt habe ich wieder Linux installiert. Das funktioniert wunderbar. Was muß/kann ich nun tun damit Win Xp wieder funzt??
     
  2. Metrax

    Metrax Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    mein PC und viele viele Server ;)
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Grundsätzlich sollte man erst Windows und dann Linux installieren. Früher hat SuSE Windows selber erkannt und in den Bootmanager eingetragen. K.A: ob das so noch so ist, hab zu lange nicht mehr mit SuSE gearbeitet.

    Nochwas:
    Früher mußte Windows XP die erste Partition auf der Festplatte sein. Ob das noch so ist weiss ich nicht. Aber dies könnte, wenn es noch so ist, ein potentieller Fehler bei dir sein.

    Wenn das keine Ansätze sind, poste mal dein /boot/menu.lst (wenn grub verwendet wird) oder /etc/lilo.conf (wenn lilo verwendet wird).
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Ja, das Spielchen kannst du noch ein paar mal wiederholen, da wird sich nichts
    ändern, gehen tut erstmal immer nur eins! Und nach der Windows-Installation
    kommt man aber auch gar nicht mehr an Linux ran, Windows macht dem MBR
    gnadenlos "kaputt".

    Deshalb:

    1. Windows in eine Partition installieren
    2. Linux in eine Partition installieren, dabei unbedingt einen Bootlader mit
    installieren (wird während der Installation gefragt, ob "grub" oder "lio" ist egal,
    funzt beides)

    Beim nächsten Systemstart wirst du dann gefragt, was du starten willst, den
    Standardwert kannst du dann mittels YaST in der Bootkonfiguration einstellen.

    (ja, ich weiß, ihr Besserwisser: Man kann die lilo.conf auch selbst mit dem vi bearbeiten! ;) )...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2004
  4. Metrax

    Metrax Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    mein PC und viele viele Server ;)
    AW: Probleme nach Linux Installation

    is die frage ob vi überhaupt bei personal dabei ist ;)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Nein.
    Ich habe XP meistens auf anderen Partitionen. (auch auf anderen Platten bootet es problemlos)
    Gruß Gorcon
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Ich habe die Netzwerkkarte jetzt in einen anderen PC gebaut. Auf dem ich den Linux versuch gestartet habe läuft noch immer nichts. Ich habe habe formatiert. Aber weder Win 98 noch Win XP lassen sich installieren. An was liegt das?
     
  7. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Wann kommt den die Meldung "Fehler beim Laden des Betriebssystems"?
    Versucht der Rechner überhaupt von der WinXP-CD zu booten?
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Ja er überprüft die Festplatte. Kopiert dann die paar Datein und will dann neu starten. dann kommt aber die besagte Meldung.
     
  9. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Du hast sicher mehrere Partitionen. Da wird wohl der mbr auf die falsche Bootpartition zeigen oder hinüber sein
    Bekommst du es hin, über eine Boot-CD/Diskette ein Dos zum laufen zu bekommen?
    Dann versuch mal mit "fdisk /mbr" den MasterBootRecord wieder zu fixen.
    Falls Linux noch läuft, ist das dann aber nicht mehr boot bar.
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Probleme nach Linux Installation

    Ja ich komm ins DOS aber beim letzten Satz verstehe ich nur Bahnhof.
     

Diese Seite empfehlen