1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Wafefrontier T90 und 23,5

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von skywalker6, 28. September 2006.

  1. skywalker6

    skywalker6 Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Probleme mit Wafefrontier T90 und 23,5 Hi,

    ich hab ein paar Probleme mit Astra 3A 23,5 und meiner Wafefrontier.

    Als Sats hab ich:
    Astra 2 28,2
    Astra 3 23,5
    Astra 19,2
    Hotbird 13
    Sirius 5,0
    Thor 1,0
    Atlantik Bird 12,5


    Jetzt hab ich bei fast allen Transpondern auf 23,5 schlechte Werte:

    Lig TV im Premiere International B.
    Freq: 11155
    Sym: 27500
    Verikal

    SNR: 60%
    AGC: 55%
    BER: 0-7

    Kinowelt im Kabel Deutschland B.
    Freq: 11635
    Sym: 27500
    Horizontal

    SNR: 60%
    AGC: 55%
    BER: 0-7

    NASN im Kabel Deutschland B.
    Freq: 12605
    Sym: 27500
    Horizontal

    SNR: 60%
    AGC: 55%
    BER: 0-7

    Andere Transponder sind dagegen aber sehr gut:

    Nashe Kino im Premiere International B.
    Freq: 12685
    Sym: 27500
    Horizontal

    SNR: 85%
    AGC: 55%
    BER: 0

    CS Film
    Freq: 12525
    Sym: 27500
    Vertikal

    SNR: 85%
    AGC: 55%
    BER: 0

    Jemand nen Plan an was das liegen kann. Schüssel sollte eigentlich gut eingestellt sein

    cu sky
     

Diese Seite empfehlen