1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von Johanson, 2. Juni 2010.

  1. Johanson

    Johanson Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    da meine Fernbedienung von meinem SL100HD defekt ist, habe ich mir die 10in1 Universalfernbedienung Modell URC01 von Comag geholt. Hab sie auch mit dem herstellercode 1231 zum laufen bekommen, aber leider funktionieren die Play, Rec, Stop FF usw auf dem unteren Teil der FB nicht. Hat irgend jemand Erfahrung mit der Univ.FB von Comag und könnte mir vielleicht nen anderen Herstellercode empfehlen? Anlernen geht leider nicht(da alte defekt) und mit Code suchen komm ich auch nicht weiter.

    Hoffe auf Hilfe :confused:
     
  2. Gonzo-1

    Gonzo-1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    Ene reine Code-Eingabe führt nur zu Teilerfolgen.

    Übernahme sämtlicher Befehle geht nur mit Lernfunktion und mit Hilfe
    der Original-Fernbedienung.

    Allerdings habe ich nur Erfahrung mit der Medion und Silvercrest Universal-Fernbedienung.
     
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    kannst dir ja nen sl90 oder 100hd bei real kaufen, FB anlernen und dan wieder zurückbringen.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    Eine ordentliche Fernbedienung, die auch für PVRs gedacht ist, sollte auch ausreichen. OFA (OneForAll) und Logitech bieten sowas an. Ist zwar nicht ganz billig, erspart einem aber Ärger und Frust und funktioniert auch noch, wenn man sich irgendwann mal einen anderen Receiver holt.

    Die URC01 unterstützt sowieso kaum PVRs.

    Ansonsten einfach eine Ersatzfernbedienung bestellen. Kostet zwischen 10 und 15 € bei Amazon oder in der Bucht (manche haben aber auch Wucherpreise) und horcht auf den Namen RG 405 (prüfen, ob das mit der Originalen FB übereinstimmt).
     
  5. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    comag verschickt diefür 15€ inkl. versand, musst aber das geld im briefumschlag hinschicken.
     
  6. Johanson

    Johanson Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    Na dann war das ja ein Griff ins Klo. Ich dachte halt die Aussage "funktioniert selbstverständlich auch mit allen Comag-Receivern" könnte man für voll nehmen, da ja selber Hersteller usw. Aber naja, Danke für die schnelle Hilfe.
     
  7. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    Ja, das stimmt auch.
    Du musst es halt in der heute notwendigen 'Lesart' für Aussagen von Verkäufern/Werbenden tun:
    "Es lässt sich mit dieser Fernbedienung bei jedem Comag-Receiver-Typ erreichen, dass dieser Receiver bei mindestens einer Konfiguration und auf mindestens einer Taste irgendwie eine Reaktion am Receiver verursacht."
     
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Probleme mit Universalfernbedienung von Comag

    Oh man, was hab ich für Universal-FB durchprobiert, letztendlich hat eine Logitech Harmony 515 das "Rennen" gemacht, alle anderen egal ob "lernfähig" oder nicht waren schlichtweg unbrauchbar!
    Der Programmier-Marathon via Internet war zwar wenig erbaulich, aber nach diversen Korrekturen, konnte ich nach 2 Tagen, alle Funktionen des Comag bedienen!
     

Diese Seite empfehlen