1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Thompson DTI 1001

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von vdietz, 17. November 2004.

  1. vdietz

    vdietz Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe gestern den Thompson DTI bekommen und an eine Gemeinschaftsantenne angeschlossen. Nachdem der automatische Sendesuchlauf abgeschlossen war, konnte ich nur 3 Programme empfangen: ZDF, KIKA und SAT1. Ich habe mehrere Versuche gestartet, die immer zum gleichen Ergebnis führten. Jetzt weiß ich nicht, ob das am Gerät oder an der Antenne liegt. Komischerweise kann man über die Antenne seit der Umstellung auf Digital auch keine analogen Programme (ARD, ZDF und WDR 3) mehr empfangen.

    Volker
     
  2. ams

    ams Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    Hallo,

    habe mir auch den Thomson besorgt. Hat bei mir in Hamburg beim erstmaligen Anschliessen gleich alle Sender ausser ZDF gefunden.
    Du kannst die Frequenzen der Sender auch ohne Suchlauf manuell zuweisen. Das würde aber bedeuten, dass Du diese erst einmal in Erfahrung bringen müsstest. Ich blaube eher, dass Dein Problem an der Antenne liegt. Können denn die anderen Benutzer digitale Infos erhalten??
     
  3. vdietz

    vdietz Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    Hallo ams,

    danke für die Antwort,
    soweit ich weiß, bin ich der einzige digitale Nutzer im Haus. WO kann ich die Frequenzen der einzelnen Sender herbekommen ? An ein Antennenproblem habe ich auch schon gedacht.

    Volker
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    @vdietz

    Da du nicht gesagt hast aus welcher DVB-T Region du fragst, kann man dir auch nicht sagen wie Senderfrequenzen lauten oder wo man die sehen kann.
     
  5. vdietz

    vdietz Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    Hallo Stefan,
    da hast Du recht. Aus der Region Ruhrgebiet/Essen.
     
  6. achtv

    achtv Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    Vielleicht solltest du mal angeben, aus welchem Empfangsgebiet du kommst.

    Ich tippe mal darauf, dass das Kabel- und Verteilnetz des Hauses die höheren Frequenzen (oberhalb von ca. 450 MHz) nicht durchläßt. Vielleicht liegt es auch am letzten Stück Kabel von der Dose zum Gerät.

    Ich würde an deiner Stelle mal eine Zimmerantenne in dem Laden, bei dem du den Receiver gekauft hast, für einen Test ausleihen.

    achtv
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  8. achtv

    achtv Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    Das ist aber komisch, da diese Programme weder in Köln noch in Düsseldorf auf einem Kanal liegen.

    Probier doch mal Menü - Kanäle - Pin= 0000 - eingeben

    Irgendwo siehst du das Bild in klein und darunter einen Balken für Netz und einen für Qualität. Wenn du die pinke Taste auf der Fernbedienung einmal oder zweimal drückst, kannst du die Frequenz des eingestellten Programmes ablesen und Zahlen für Netzstärke in Prozent.

    Mit den Pfeil-Tasten kannst du nach Drücken der OK-Taste das Programm wechseln ohne das Menü zu verlassen.

    Was werden denn da für Frequenzen bzw. Kanäle für die Programme angezeigt, die du empfangen kannst?

    achtv
     
  9. vdietz

    vdietz Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    Hallo Achtv,

    also alle 3 Programme, die ich empfangen kann (KIKA,ZDF,3SAT) laufen auf der Frequenz 586 mit einer Netzstärke von 100 %. Soweit ich mich jetzt informiert habe, liegen diese auf Kanal 35. Ich kann demnach die Kanäle 29,55,64 und 66 nicht empfangen. Woran kann das liegen? Vielleicht ist der Receiver doch nicht in Ordnung.

    Volker
     
  10. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    AW: Probleme mit Thompson DTI 1001

    das ist ja wohl echt der knüller..... bekomme damit in der dachantennen-zone der region köln/bonn (westlich von düren) tatsächlich alle programme brauchbar hin :eek:

    übrigens mit o.g. receiver ;)


    gruß, der mit der box
     

Diese Seite empfehlen