1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Terratec PCIe Dual

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Bender22, 13. November 2011.

  1. Bender22

    Bender22 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    für mein neuen PC habe ich mir folgende TV-Karte zugelegt.
    TerraTec - Produkte - TV - Antenne (DVB-T) - TerraTec

    Früher besaß ich die Terratec TVvalue welche schon 10 Jahre auf dem Buckel hat.

    Auf dieser TV-Karte kriege ich leider unter DVB-C nur öffentlichen Sender rein. Pro7 etc kriege ich kein Bild, egal unter welchem Anbieter ich suche, kriege ich die Fehlermeldung " verschlüsselt kein CI verfügbar".

    Bei meiner uralten TV-Karte, ging es ohne Probleme, dort habe ich alle Sender empfangen. Der heimische PC kriegt auch alle Sender, ohne zusätlichen Receiver oder ähnliches.

    Ich weiß leider nicht was ich noch tun kann.

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Dein Kabel-TV-Anbieter hat die digitalen privaten Sender verschlüsselt. Wenn du diese Sender per DVB-C empfangen möchtest, benötigst du die dafür nötige Hardware (C.I. , CAM und Smartcard).

    Die analogen privaten Sender sind bei keinem mir bekannten Kabelnetzbetreiber verschlüsselt, d.h. sie können mit einem beliebigen analogen Tuner empfangen werden.

    Die TERRATEC Cinergy T PCIe Dual besitzt KEINEN analogen Tuner.

    Geeignete Produkte für den analogen Empfang aus dem TERRATEC-Sortiment sind:
    Cinergy HT PCI (analog und DVB-T) für den PCI-Steckplatz
    Cinergy T Stick Video HD (analog und DVB-T) für den USB 2.0 Anschluss
    Cinergy HTC Stick HD (analog, DVB-T und DVB-C) für den USB 2.0 Anschluss

    Falls du dir eine Smartcard von deinem Kabelnetzbetreiber für den digitalen Empfang per DVB-C zulegen möchtest, wäre die TERRATEC H7 das richtige Gerät (geeignetes CAM zusätzlich erforderlich).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2011
  3. Bender22

    Bender22 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Danke für die Antwort.

    Also wenn ich es richtig verstehe, mit meiner alten TV-Karte konnte ich das analoge Kabel Signal empfangen.

    Die neue empfängt nur das digitale Kabelsignal? Kann es aber nicht entschlüsseln. Für die Zukunft wäre einer der beiden USB Sticks wohl eine richtige Entscheidung.
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Ich denke, die Zukunft liegt eher im digitalen Empfang. Per Satellit gibt es die privaten Sender auch ohne Zwangsverschlüsselung.
     
  5. Bender22

    Bender22 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Der Kabelanschluss gilt für das ganze Mehrfamilienhaus. Im Moment wäre doch der Cinergy HTC Stick HD eine gute Anschaffung?

    Auf dem ganzen Gebiet bin ich sehr wenig bewandert.
    Um mit meiner PCIe Dual jetzt das DVB-C Signal empfangen zu können,
    würde ich einen Receiver, Cam und Smartcard vom Anbieter benötigen?
    Daran könnte ich auch die anderen Geräte im Haushalt koppeln?
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Naja, die Forum-Teilnehmerin "Angie86" war mit der Bildqualität bei analogem Empfang mit dem Cinergy HTC Stick HD nicht zufrieden. Die Umschaltzeiten sollen insbesondere bei einem Wechsel der Empfangsart recht lang sein. Ich hatte mal einen Cinergy Hybrid RC, der analoge Empfang war mit dem Gerät unbefriedigend.

    Wie soll das denn funktionieren?

    Eine Alternative zur TERRATEC H7 wäre noch die Cinergy C PCI HD CI.
     
  7. Bender22

    Bender22 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Ich kenne mich auf dem Gebiet überhaupt nicht aus. Gibt es eine TV-Karte von anderen Herstellern die gut zu empfehlen ist, welche analog empfängt?
     
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Probleme mit Terratec PCIe Dual

    Keine Ahnung. Ich bin auf DVB-T umgestiegen.

    Der analoge Empfang hat ja neben der bescheidenen Bildqualität auch andere Nachteile:
    - kein EPG
    - Live-MPEG-Kompression für Timeshift und Aufnahmen notwendig mit entsprechend hoher Systemlast und nochmals verminderter Bildqualität
    - kein HD möglich
    - weniger Sender
    - keine automatische Formatumschaltung (16:9/4:3) im TERRATEC Home Cinema
     

Diese Seite empfehlen