1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Stuerzi1980, 15. August 2011.

  1. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    brauche dringend eure Hilfe.

    Bekomme monatlich eine Gutschrift von 16 und von 10 Euro.
    Sky schafft es aber aufgrund eines angeblichen Systemfehlers(seit drei Monaten) nicht, dass auch beide Gutschriften gut geschrieben werden. Es fehlen immer die 16 Euro. Nachdem ich zweimal habe abbbuchen lassen, habe ich nun im August den falschen Betrag zurück gebucht. Habe selbst mit der Geschäftsleitung gesprochen welche sich entschuldigte. Wir haben uns darauf geeinigt,dass ich ab September selbst überweise und für August nun alles Ok ist. Heute erhielt ich aber eine Mahnung mit Bearbeitungsgebühren. Was soll ich noch machen? DIE GL meinte,ich soll falls eine Mahnung kommt,diese vernichten. Habe mich nun wieder an die GL gewendet,das kann doch nicht sein.
     
  2. Athlonpower

    Athlonpower Platin Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme mit Sky

    Mach es einfach so wie ich, wenn sich der "Kundendienst" als absolut unfähig und inkompetent herausstellt, was eigentlich bei Sky der Regelfall ist, dann mach ein schönes "Dankschreiben" als Kündigung und schicke die Smartcard gleich mit dazu, sollten noch Abbuchungen erfolgen dann bei deiner Bank umgehend wieder stornieren lassen, einen weiteren "netten" Brief und die Probleme mti Sky sind endgültig gelöst.

    Ist doch ganz einfach, wer durch und durch unfähig und inkompetent ist und das schon seit Jahren, der verschwindet sowieso vom Markt, bei Sky eh nur noch eine Frage der Zeit, bzw. wie lange Onkel Rupert noch unter den Lebenden weilen wird, denn seine Nachfolger werden das Milliardengrab umgehend schließen.
     

Diese Seite empfehlen