1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Satelliten-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von spongemops, 16. April 2011.

  1. spongemops

    spongemops Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo meine Lieben!
    Ich hoffe ih könnt mir weiterhelfen.

    Also, ich bin kürzlich umgezogen und habe mein Fernsehen davor immer über Kabel empfangen.
    Nun geschieht dies aber über Satellit, und ich hab mir auch gleich einen Receiver gekauft.
    Nun bekomme ich aber kein Programm rein, wenn ich das Kabel an den, am Fernseher angeschlossenen Receiver anschließe.
    Ich hab das dann auch mit einem weiteren Receiver ausprobiert, aber da passiert auch nicht.
    Ich hab dann auf dem Dach an der Schüssel mal nachgesehen, aber mein Kabelist ordnungsgemäß angeschlossen.

    Gibt es denn irgendeine Möglichkeit, wie ich testen kann, ob im Kabel irgenwie ein Bruch oder so ist.
    Von außen irgendwie nachsehen geht nicht, das Kabel verläuft übers Dach, an der Hauswand entlang und unter meinem Fenster durch die Wand in den Raum rein.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ganz ohne Fernseh geht ja nun auch nicht... ;-)

    Liebe Grüße,
    Julia.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.736
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Satelliten-Anschluss

    Eine Schüssel auf dem Dach beueutet nicht automatisch dass,du Sat Empfang hast.So eine Schüssel kann auch für Hauseigene Kabelanschluss(Kabelkopfstelle) genutzt werden.In diesen Fall nützt ein Sat Receiver gar nix.
    Frag lieber dein Vermiter bzw.Nachbarn ob Sat Empfang bei euch möglich ist.
     
  3. spongemops

    spongemops Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Satelliten-Anschluss

    KeraM, danke für deine antwort.
    Nun, ich wohne bei meiner Mutter und die hat im Wohnzimmer über ihr Sat-Kabel problemloses Fernsehen.
    Und der Laden unter uns im Haus auch...
    Nur mein Kabel funkzt irgendwie nicht.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.736
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Satelliten-Anschluss

    Tja,wenn es so ist.
    Hast du so eine Antennendose?
    [​IMG]
    Wenn ja,wo hast du dein Receiver angeschlossen?
    Was für ein Receiver ist das genau?Typ/Bezeichnung
    Kannst du Receiver Menü in TV sehen?
     

Diese Seite empfehlen