1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Samsung UE46D6200 und NAS

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Rudi K, 27. Dezember 2011.

  1. Rudi K

    Rudi K Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,


    Wir haben einen Vertrag bei 1&1. Darin sind 2TB Speicherplatz auf einem virtuellen Laufwerk, dem sog. „VirtuDrive“ enthalten. Um Platz auf unserem NAS zu sparen legen wir schon länger unsere Fotos auf dem VirtuDrive ab. Dem VirtuDrive ist ein Laufwerk zugeordnet das am PC einfach aktiviert wird um die Fotos betrachten zu können. Eine andere Möglichkeit ist das Betrachten der Bilder über Picasa. In Picasa kann die Verbindung zu VirtuDrive schon hinterlegt werden. Es muss jetzt nur noch Picasa aufgerufen werden um Bilder betrachten zu können.

    Frage: Ist es auch über den TV (Samsung UE55D7090) möglich solch eine Verbindung herzustellen? Im Smart Hub kann mit „Bearbeiten“ (= gelbe Taste) ein neuer Folder angelegt werden. Wie aber geht es weiter? Wo kann ich die Internetadresse bzw. den Link hinterlegen zu dem die Verbindung aufgebaut werden soll?


    Gruss Rudi
     

Diese Seite empfehlen