1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Premiere HD..!

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Darkmoon, 9. Mai 2006.

  1. Darkmoon

    Darkmoon Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Sorry hatte den Threat schon in diesem Forum geposted (leider in der falschen Katagorie).
    Hallo zusammen,
    nachdem mein alter Röhrenmonitor den Geist aufgegeben hatte, habe ich
    mir auch ein HD-Ready LCD Gerät gekauft. Da ich eh schon langjähriger Premiere Kunde bin, habe ich dazu noch das Premiere HD Programm abonniert.
    Premiere hat mir dafür den Sat Receiver "Humax PR-HD 1000" für die Zuzahlung
    von 149€ zugeschickt. Nach langer Wartezeit kam dieser Receiver dann am Samstag an, ich voller Vorfreude alles angebaut, aber bei den Premiere HD-Kanälen bekomme ich kein Bild. Habe mehrmals bei Premiere Technik Support angerufen, nachdem die alles Mögliche versucht hatten, haben die mich an den Support des Receiverherstellers Humax weiter vermittelt, aber die konnten mir auch nicht groß weiterhelfen und haben mir gesagt das ich auf das nächste Softwareupdate des Receivers warten soll (soll in ca. 1 Woche erhältlich sein). Der Mitarbeiter beim Support von Humax hat zur mir gesagt die alte Software hat noch zu viele Kinderkrankheiten. Das kann doch wohl alles nicht sein, wieso bringt man Geräte auf den Markt die eigentlich noch gar nicht funktionieren??? Mein Problem bei den 3 HD Kanälen von Premiere bekomme ich nur ein schwarzes Bild mit den Hinweis Nr.13 Auf diesen Kanälen wird zur Zeit nicht gesendet. Außerdem bekomme ich bei den Sender ARD ebenfalls nur ein schwarzes Bild, der Ton kommt zwar rüber hat aber hörbare Aussetzer. Sonst funktioniert alles, auch die Pro7 HD und Sat1 HD laufen einwandfrei. Den Receiver habe ich direkt über HDMI mit den Fernseher verbunden, außerdem kann ich Gewährleisten das, das Signal von meiner Satelitenanlage auch einwandfrei ist. Hängt mein Problem wirklich von dieser Softwaregeschichte ab??????
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Also ehrlich gesagt glaube ich nicht an eine Softwareproblematik.

    Man gucke sich einmal die Problemprogramme Premiere HD und ARD an.
    ARD auf 11837 MHz Horizontal und Premiere HD auf 11915 MHz Horizontal.

    Dazu die Art & Weise Deiner Problembescheibung:
    ARD ohne Bild mit Tonspratzern => Anzeichen für extremes Signalproblem
    Premiere HD mit "Hinweis 13" => kann Anzeichen dafür sein, dass kein Signal auf den hinterlegten Parametern empfangen wird

    Deswegen würde ich Deine Aussage, dass Du ein einwandfreies Signal garantieren kannst, erstmal hinterfragen. Warum bist Du Dir da sicher ?


    Das Phänomen könnte z.B. auftreten, wenn man versucht die aufgeführten Programme noch Low-bändig anstatt High-bändig zu empfangen. Was hast Du denn bei Antenneneinstellungen bei LNB-Frequenz stehen ?
    An was für einer Anlage hängst Du überhaupt (Einzel-/Mehrteilnehmeranlage ? eine/mehrere Satpositionen ? ggf. was für Multi- oder DiSEqC Switches ?) ?
     
  3. Darkmoon

    Darkmoon Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Ok, so genau kenne ich mit diesen Parametern nicht aus, habe deshalb mal abgelesen was im Installationsmenü des Receivers bei diesen Känälen eingestellt ist:

    Premiere HD Antenne Astra 1 Universell Auto DISEqc A
    Transponder 11914 Mhz Horizontal 27500 9/10
    Stärke knapp bei 90% - Qualität knapp bei 60%

    ARD Alles wie bei Premiere HD
    Transponder 11835 Mhz H 27500 9/10
    Feldstärke und Qualität etwas weniger als bei Premiere HD

    Es stimmt schon das ich bei einigen Sendern bei Stärke und Qualität dicht an ca. 100% komme. Es gibt aber auch Sender die ich sehen kann, bei den die Stärke/Qualität wie bei Premiere HD ist. Warum gibt es hier solche Schwankungen es gibt doch nur eine optimale Ausrichtung der Anlage???

    Zur Anlage selber: Habe die Satelitenanlage im Jahr 2000 selber auf Digital
    umgerüstet. Analoges LNB gegen Digi Quattro LNB ausgetauscht. Besseres Koax-Kabel verbaut. Diesen Analogen Verteiler für 4 Anschlüße gegen einen
    Digitalen für 4 Anschlüße ausgetaucht. Sonst alles so geblieben ca. 80er Schüssel. Hatte nach dei Installation aber noch mal einen Fachhändler kommen lassen, der mir die Anlage optimal ausgerichtet hat. Hatte seither
    nie Probleme mit der Empfangsqualität, außer leichtes Bildrauschen bei Monsumartiken Regengüßen.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Also eine Signalqualität von 60% und weniger ist nicht i.O. Eine Signalstärke von 60% und weniger wäre weit weniger unbedenklich, wenn die Signalqualität noch hoch ist. Die Signalqualität gibt halt an wieviele Datenpakete korrekt empfangen werden. Und korrekter Empfang ist auch bei geringerer Signalstärke noch möglich. Aber geringe Signalqualität bedeutet, dass der Receiver viele Datenpakete fehlerhaft empfängt (das erkennt er anhand einer Prüfsumme).

    Warum die Signaleigenschaften von Frequenz zu Frequenz (Transponder zu Transponder) schwanken können ?
    Dafür gibt es mehrere Ursachen. Angefangen damit, dass nicht alle Transponder auf Astra 19,2° dieselben Ausleuchtzonen haben (siehe hier - einfach mal die Ausleuchtzonen der Astra 19,2° Satelliten vergleichen). Dann sind die Übertragungseigenschaften der Medien (Athmosphärenschichten, Kabel etc.) frequenzabhängig. Und auch ein Receiver-Tuner empfängt nicht jede Frequenz gleich gut. Eine nicht optimal ausgerichtete Schüssel wirkt sich auch auf einige Frequenzen stärker aus als auf andere.

    So wie ich es sehe, hast Du eine Mehrteilnehmeranlage mit Digital-Quattro-LNB und 4/4 (oder 5/4) Multiswitch und empfängst nur Astra 19,2°. Dann ist die Einstellung DiSEqC A eigentlich überflüssig. DiSEqC sollte dann auf deaktiviert stehen. Dies sollte aber nicht die Ursache sein.

    Als nächstes würde ich an Deiner Stelle einfach mal einen anderen Abgang Deiner Anlage testen (wenn Du an anderer Stelle einen Digital(!)-Receiver laufen hast, wo ARD einwandfrei läuft einfach mal dort probieren) und wenn dies nicht funkioniert würde ich mal bei einem Bekannten mit Satanlage testen.
     
  5. Darkmoon

    Darkmoon Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Danke für den Tip Thrakhath, habe den Receiver mal an einem anderen Anschluß in meiner Wohnung aufgebaut und was soll ich sagen, es funktioniert alles, auch die Premiere HD Programme laufen....! Jetzt war ich so Schlau und habe an meinen Multiswitches die Anschlußkabel durchgetauscht, leider haut das wiederum auch nicht hin, ich kriegen da wo ich es haben will kein Premiere HD Bild rein. Jetzt kann es nur noch an dem Kabel liegen das zum Receiver verlegt ist. Habe das Kabel schon mal soweit das Möglich war inspiziert und siehe da: Das Kabel was zur meiner Anschlußstelle geht, ist im Querschnitt wesentlich dünner als die sonst verlegten Kabel an der ganzen Anlage, außerdem weißt dieses Kabel an einer Stelle eine richtige Quetschung auf.
    War schon bei Fachhändler und habe neues Koax geholt, verlege ich morgen, hoffe dann funktioniert es endlich......!
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Das einzig Traurige ist eigentlich, dass keine der beiden Hotlines drauf gekommen ist, in welche Richtung man mal gucken sollte. Zumindest von der Humax Hotline hätte ich erwartet, dass die ihr Gerät gut genug kennen, dass sie Dich -zumindest mit derselben Beschreibung wie im Ausgangposting- mal in die richtige Richtung schubsen...
     
  7. Darkmoon

    Darkmoon Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Es ist einfach nicht zu glauben.
    Ich habe hochwertiges Koax-Kabel gekauft und das Kabel zu dem Anschluß verlegt wo ich mein HD-Fernsehen sehen will, ich habe immer noch das selbe Problem.....! Gehe ich ein Raum weiter und klemme den Receiver dort an, habe ich alle HD Programme, nur leider habe ich in diesen Raum keinen HD tauglichen Fernseher. Da alle Anschlüße an ein und das selbe Multiswitch gehen, kann ich somit ein Problem mit der Ausrichtung der Satelitenanlage endgültig ausschließen. Da das Anschlußwechseln an dem Multiswitch auch nichts bringt, muss ich davon ausgehen, dass dieses Gerät auch I.O ist. Es konnte somit nur noch am Kabel liegen, aber das ist ja nun auch Neu! Ich weiß hier echt nicht mehr weiter????
    Der einzige Unterschied zwischen den beiden Anschlüßen ist, dass an der Stelle wo ich mein Premiere HD Bild habe, noch eine Dose sitzt an der ich mein Koax Kabel anschließe. Kann es irgendwie sein, dass in der Fernsehdose noch irgendeine Signalaufbereitung stattfindet, es gibt doch sonst keine andere Möglichkeit....?
    Ich muß wohl in den sauren Apfel beißen und mal einen Fachmann kommen lassen, nur die Frage wie teuer das werden dürfte, ich mache hier ja definitiv keinen Fehler.......
     
  8. marathon

    marathon Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Hallo,

    soweit ich informiert bin, gibt es bei Antennendosen Enddosen und Durchleitdosen. Enddosen haben einen oder benötigen einen Abschlusswiderstand. Wenn der fehlt, kann das Signal nicht optimal ankommen. Ich würde mal das Kabel ohne diese Dose direkt an den Receiver anschließen. Zusätzlich kann das Signal durch die Dose auch abgeschwächt werden (Dämpfung).
     
  9. Darkmoon

    Darkmoon Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Da liegt mein Problem nicht, an der Dose habe ich ja das Programm.
    Habe von Multiswitch eine Koax Kabel verlegt (ca 10 Meter) an beiden Seiten F-Stecker und bekomme kein Premiere HD Bild. An der Stelle wo ich Bild habe, geht das Koax bis zu einer Anschlußdose und aus dieser gehe ich mit eine ca. 1 Meter langen Koax mit 2 F-Steckern zum Receiver, hier habe ich dann halt das Bild. Es kann nur noch sein, das in der Dose das Signal noch mal gepusht wird, aber das kann ich mir nicht vorstellen, weil das ist so eine einfache Anschlußdose.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Premiere HD..!

    Hmmm... schon komisch...
    Hast Du evtl. in der Nähe des Kabels, was zum Zimmer mit dem HD Fernseher geht ein Gerät, welches auf einer bestimmten Frequenz funkt ?
    Z.B. ein Babyphone, eine Station für Funkkopfhörer o.ä.
    Etwas, was in etwa im Bereich zwischen 1200 und 1350 MHz sendet ?
    Denn in diesem Bereich liegen die Zwischenfrequenzen der gestörten Transponder...
     

Diese Seite empfehlen