1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit neuer Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Marco976, 14. Juli 2009.

  1. Marco976

    Marco976 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin eine totaler Neuling und habe hier im Forum schon einiges gelesen zwecks Empfehlung der Anlage.
    Haben uns ein TechniSat DigiDash 45 und einen DCHD 9000 von Skymaster.
    Nun habe ich folgendes Problem habe die Schüssel (steht auf dem Balkon) mit Hilfe des Receivers ausgerichtet. Bei ARD habe ich eine Signalstärke von 81% und eine Signalqualität con 70%. Wenn ich nun aus dem Einstellmenü raus gehe, müsste ich doch dann eigentlich ein bild haben aber totale Fehlanzeige. Kann mir jemand weiter helfen und sagen was ich falsch mache?

    Danke
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Du stehst einfach auf dem falschen Satelliten !

    Mach mal einen Sendersuchlauf und berichte welche Programme ggf. gefunden werden bei dem Suchlauf, dann kann man dir sagen auf welchem Satelliten du stehst !
     
  3. Marco976

    Marco976 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Guten Morgen Satmanager,

    habe Suchlauf durch geführt, das sind russische,litauische Sender und soweiter. Wo muß ich da jetzt hin drehen das ich den richtigen Satalieten finde?

    Danke
     
  4. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Hast Du in der näheren Umgebung eine Schüssel, an der Du Dich orientieren kannst?

    Russisch und Litauisch ist jedenfalls nicht Astra. Am besten so gegen 12 Uhr die Antenne in genau auf die Sonne ausrichten, das wäre dann genau Süden, die Antenne dann leicht nach links drehen (wenn Du dahinter stehst).
    Bin mir jetzt aber nicht sicher, ob das bei Sommerzeit oder Winterzeit zutrifft.

    Am besten Phoenix einstellen, der läuft imho nur auf Astra.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Die Programm"namen" sind wichtig ! Schreib da mal ca. 10 Stk. hier rein, wild durcheinander rausgesucht.

    Selbst kannst du unter www.lyngsat.com auch sehen auf welchem Satelliten diese Sender aufgeschalten sind, und daraus dann natürlich wissen auf welchem Satelliten du stehst und entsprechend weiterdrehen um den Astra 19.2 Grad Ost (den brauchst du) zu empfangen.

    Und hilfreich könnte auch www.dishpointer.com sein !
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2009
  6. Marco976

    Marco976 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Habe so ein Testbild gefunden wo sirius drauf steht. Vielleicht hilft das. Habe gerade auch nochmal geschaut wer noch so schüssel auf dem balkon stehen hat und habe gesehen das ich wenn ich vor der schüssel stehe viel zuweit nach links steht.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Schön das du so genau machst um was man dich bittet, hilft ungemein !

    Aber... unter Europe, Africa & Middle East - LyngSat (die Seite hatte ich ja oben auch schon genannt !) kann man sehen das Sirius auf 4.8 Grad Ost steht... wenn du also wirklich auf dem stehen solltest dann musst du von "hinter der Antenne Richtung LNB gesehen" mehr nach links drehen (was man auch übrigens auf der auch schon verlinkten Seite Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com sehen könnte).

    Manchmal fragt man sich echt warum man überhaupt etwasa schreibt wenn manche darauf so wie so nicht eingehen ??!?!
     
  8. Marco976

    Marco976 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Danke für die Info´s und für die Links. Finde aber leider kein Astra, vermute mal das es an dem blöden Hoch Haus liegt. Nach dem Dishpoint muß ich da gerade durch. Mist verdammter.
    :wüt:
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Schon wieder so viel Daten das man sehr gut als Hellseher helfen kann, nicht aber über ein Forum.

    Was für ein Haus, spricht wie weit in die entsprechende Richtung (zum Satelliten) entfernt und wie viel höher als der Montageort für die Antenne ?
     
  10. Marco976

    Marco976 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit neuer Sat Anlage

    Satmanager würde schätzen ca 20-25 meter weg und nochmal 14 etaggen höher. Weiß nicht wenn ich die die koordinaten schreibe könntest du es dir über google earth selber mal ein bild machen?! Bitte!!!
     

Diese Seite empfehlen