1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von coach, 25. August 2010.

  1. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    Anzeige
    Hallo,

    mein Chef hat mir einen neuen Monitor 24" Acer X243H gegönnt.

    Allerdings will der in der nativen Auflösung 1920 x 1080 nicht laufen.
    Wenn ich die Anzeigeeigenschaften unter Windows XP einstelle, kann ich sehr wohl diesen Modus auswählen. Allerdings passt dann das Bild nicht auf den Monitor, so dass ich immer die Maus nach oben /unten und links/rechts schieben muß, damit ich dann den Rest vom Bild sehe.
    Der Monitor zeigt dann als Auflösung auch nur 1680 x 1050 an.
    Auch andere Auflösungen größer der nativen Auflösung werden dann als 1680 x 1050 angezeigt.

    Angeschlossen habe ich den Monitor per VGA-Kabel, mein PC hat leider kein DVI. VGA-Kabel hatte ich auch schon getauscht, keine Änderung. Als Grafikkarte ist im Rechner wohl eine onboard SIS661FX, die aber die AUflösung lt. Anzeige schaffen sollte.

    Kennt jemand die Ursache ?



    Gruß

    coach
     
  2. mike75

    mike75 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    hmmm, ich glaube ganz einfach das die Grafikkarte einfach zu schwach ist. Probier es mal mit HD 1280x720.Muß ja net immer Full HD sein

    Es spricht dagegen

    VGA- Anschluss und schlechte Grafikkarten chipsatz. Wenn du es jemals schaffen solltest, dann wird es wohl etwas ruckeln:D

    Du kannst es auch mit einem neuen Treiber versuchen, aber ich würde die Finger davon lassen.

    Interessant und wichtig ist auch immer die Periphere, wie Prozessorstäre , RAM etc.
     
  3. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    Unter den Grafikeinstellungen in Windows kann ich doch aber die Auflösung auswählen. Dann dürfte doch die Grafikkarte nicht zu schwach sein. Ich will ja auch kein HD damit ansehen bzw. Gamen, ich möchte nur die Auflösung zum Arbeiten haben, nur für Büroanwendungen, keine Grafik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.767
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    Dann installiere doch mal den Treiber für den Monitor, dann sollte sich die Auflösung und Darstellung richtig anpassen. ;)
     
  5. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    Hab ich schon, bringt nix.

    Hab gerade mal auf der SIS-Homepage geschaut, da steht:

    Graphics support mode
    - CRT highest resolution mode: 2048x1536x32@75NI
    - LCD highest resolution mode: 1600x1200x32@ 60NI
    - TV highest resolution mode: 1024x768x32@60NI

    Somit werde ich das wohl mit der Grafikkarte vergessen können. Mich wundert nur, dass er den Modus anzeigt.
    Dann dachte ich mir, kaufst dir in der Bucht eine billige Grafikkarte und baust die ein. Schraub den Rechner auf, kein AGP-Port da (ist ein Fujitsu Siemens Scenic P). Kennt jemand ne PCI-Grafikkarte, die die Auflösung unterstützt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  6. mike75

    mike75 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    ne Ati HD...is wichtig(auf HD achten).....hoffe der Prozessor des PC ist einigermaßen. Ich hab in meinen läppi ne Ati HD 4650 1 Gb und die gibt es auch als PCI für den PC knapp 61 Euro. Mit der Karte solltest du auf jedenfall deine Büroanwendungen in HD sehen können

    Sapphire ATI Radeon HD 4650 Grafikkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

    denke dran das du die onboard chipkarte austellen musst.
     
  7. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    Nichtmal AGP Steckplatz vorhanden? Ganz ehrlich, anstatt auch nur einen weiteren Cent in das Teil investieren, spar auf einen neuen Rechner, oder falls Geld vorhanden, kaufen. ;)

    @mike75: Es war von PCI die Rede, nicht von PCI-E ....lesen, aufpassen! Eine ganz kurze Suche nach Fujitsu Siemens Scenic P zeigt auch das es zwar einige Varianten mit AGP gab (allerdings AGP 4X) aber auch welche ohne AGP. Nix PCI-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  8. mike75

    mike75 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    1280x720 probier die Auflösung nochmal.......also bei Büroanwendungen würde ich keine Full HD karte kaufen
     
  9. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    Man kauft sich aber keinen 24" Monitor um dann per VGA ne 1280er Auflösung zu benutzen, das ist ja gruselig :D
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.767
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit neuem Monitor und nativer Auflösung

    Doch gerade dort! Was will man mit so einer nidrigen Auflösung von nur 1280X720 die ist ja nichtmal für die meisten Anwendungen geeignet.
     

Diese Seite empfehlen