1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von EisbaerTom, 16. Mai 2011.

  1. EisbaerTom

    EisbaerTom Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe jetzt seit einem jahr eine Wave T90 mit 4 LNB´s und dem besagten Multi 17/9. 3 Quad LNB´s sind im Betrieb. Habe einen Panasonic Plasma drann mit Diseqc 1.0 und mein Nachbar der mit drannhängt einen externen. Nun wenn ich unter tag Fernsehe kann ich alle Programme empfangen. Wenn nun mein Nachbar seinen Receiver einschaltet bekomme ich ARD und ZDF HD nicht mehr rein. Genauso muß ich bei mir im TV immer zwischen Singel und Disepc hin und her schalten um RTL wieder zu empfangen. Ich habe mal gestern zum Test werend des Betriebes das Netzteil vom Multi gezogen und es war kein Signal mehr da. Also müsste das Netzteil nicht defeckt sein. Wie lage darf denn max das Kabel sein um nicht den ganzen Strom zu ziehen. Oder weiß jemand anderes eine Lösung. Denn sowas ist kein Dauerzustand erlich!


    Danke für eure Hilfe
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Hast Du mal einen Link zu dem Multischalter??
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.159
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Ist dein Multischaler Quadfähig?
    Kannst du deine Satanlage genauer beschreiben?
    Sind da noch andere Receiver/TV angeschlossen?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    1.
    Wo wurde etwas "besagt" ? Im Betreff wie auch hier im Text steht absolut nichts zum Multischalter.
    2. 17/9 Schalter gibt es nicht ! Wird wohl ein 17/8 sein ?
    3. sicher das der Quad-tauglich ist und auch Quad-LNBs verbaut wurden ? Sind das nicht eher Quattro-LNBs wenn das im Paket zusammen erst vor ca. einem halben Jahr gekauft wurde ?
    4. wurde die Anlage einem Potentialausgleich unterzogen ?
    5. was hat der Nachbar für einen Receiver angeschlossen ?
    6.
    Das sieht "schräcklisch" aus !

    P.S.

    7. ist das Problem schon immer ?
     
  5. EisbaerTom

    EisbaerTom Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Hallo und sorry, war leider nicht viel online. Hatte viel zu tun!

    Also der Multischalter ist von Rogetech MULTISCHALTER 17 x 8 und kein 9er!

    Zu frage zwei :Es ist mein Pansonic mit Integriertem Receiver drann und bei meinem Nachbarn ein externer Receiver!

    Zu der LNB frage: Die LNB´s sind "Edision Quad LNB QSL-6" 4 Stück.

    Die Anlage wurde keinem Potentailausgleich unterzogen, weil ich nicht weiß wie das geht und warum man das machen sollte!

    Der Nachbar hat einen NoName Receiver leider habe ich keine Ahnung wie der heißt! Kann aber laut Info von Ihm Diseqc 1.2. Steht so in der Anleitung

    und das Problem besteht schon immer seit ich sie Installiert habe!

    Sorry für die vielen Fehler! Ich werde mich diesbezüglich bessern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2011
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.159
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Hast du da keine genaue Typ/Bezeichnung für diese MS?
    In Post#1 schreibst du dass,momental 3 Quad LNB's da angeschlossen sind.Sind das wirklich Quad LNB's und keine Quattro LNB's? Genaue Bezeichnung wäre auch hier nützlich.
     
  7. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    2.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Edison QSL-6 ist ein Quad. Der Rogetech, wenns der MS 51708P ist (da sollte der TE mal nachschauen), was ich vermute, kann nur mit Quattro LNB. Das kann mMn nix werden.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.159
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Wie schon @wolf schrieb,mit Quad LNB's wird es nix, wenn dein MS nicht Quadfähig ist.

    Hier kannst du über Blitzschutz/Erdung/Potentialausgleich nachlesen.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
    Für 4 Satpositionen ist DiSEqC 1.0 ausreichend.

    Ja,weil (sehr wahrscheinlich) du keine Quattro LNB's hast.

    EDIT
    Wozu brauchst du eigentlich so ein 17/8 Multischalter,wenn nur 2 Anschlüsse gebraucht werden?
    Nimm diese 17/8 MS da raus,kauft 2x 4/1 DiSEqC Schalter ein und du kannst deine vorhandene Quad LNB's weiter nutzen.;)
    z.B. 2x SAR 411 F von Spaun
    Spaun DiSEqC Umschalter SAR 411 F | Home | Sat | Sat Multischalter | für 1 Teilnehmer 12 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2011
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Warum sollte der Fredersteller seinen MS rausschmeißen laut BA kann der wohl mit Quad-lnb betrieben werden, allerdings benötigt man dann für die beiden High-Bänder jeweils einen 22 Khz Generator z.B den Axing SPU 22-01 oder den Spaun SG 22 F
     
  10. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Probleme mit Multischalter an Wave T90 und zwei Fernseher

    Aber warum funktioniert denn der Empfang, wenn nur ein Receiver mit dem Multischalter verbunden ist? Dann würden doch auch die 22kHz Generatoren fehlen und es dürfte überhaupt nicht funktionieren. Außerdem ist ja nicht mal klar, welcher Multischalter denn überhaupt verbaut ist. Die obige Modellbezeichnung war ja nur geraten.

    Irgendwas stimmt in der Beschreibung nicht. Kannst du eventuell mal Fotos von den technischen Daten direkt auf den LNB und am Multischalter machen? Eventuell steht da auf deiner Rechnung oder wo auch immer du deine Angaben abgeschrieben hast nur was Falsches.

    Mal eine ganz banale Frage um das schonmal auszuschließen: Sind denn beide Receiver an getrennten Leitungen am Multischalter angeschlossen und ändert sich etwas am Fehlerbild, wenn du die Leitung die zu Dir führt, an einen anderen Ausgang des Multischalters anschließt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2011

Diese Seite empfehlen