1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rambo, 17. März 2005.

  1. Rambo

    Rambo Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi everybody!

    Besitze eine 75cm Schüssel von CityCom und möchte jetzt via Multifeed-Halterung Hotbird 13°E und Astra 19,2°E empfangen. Die Schüssel ist zur Zeit auf Hotbird 13°E ausgerichtet und hat einen sehr guten EMfang (95-98%).

    Habe diesen Multifeed-Halter:

    http://www.hama.de/portal/articleId*93277/picType*abb/action*2599?picURL=%2Fbilder%2F00047%2Fabb%2F00047509abb.jpg

    (Ich hoffe der Link geht.)

    Das müsste doch klappen oder? Ist meine Schüssel vielleicht doch zu klein? Wenn ich hinter der Schüssel stehe, muss dann der LNB für Astra 19,2°E links oder rechts neben dem Hotbird 13°E LNB?
    Schraube und versuche schon seit heute Morgen alles richtig Einzustellen ---> ohne Erfolg. :(

    Wenn es hilft: Wohne in der nähe von München in einem Hochhaus (3. Stock)
    und die Satelliten-Schüssel hat einen freien Ausblick.

    Bye

    Rambo
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2005
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    hi!

    der lnb von astra sitzt rechts neben dem hotbird lnb(von hinter der schüssel betrachtet)..schüsselgröße müßte eigentlich reichen. abstand von lnb -mitte zu mitte ca 7-8 cm.
    ich mache sowas immer mittels satfinder,da sieht man gleich wo man steht.

    gruß,ulrich
     
  3. Rambo

    Rambo Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    München
    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    Kannst du mir das bitte genauer erklären :)

    Vielen Dank

    Bye

    Rambo
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    hi :)

    gemeint ist es so: das lnb hat einen feedkopf (plastikkappe) von dessen mittelpunkt bis zur mitte des feedkopfes des 2ten lnb`s sind es ca. 7-8 cm.

    gruß
     
  5. wvn

    wvn Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E


    Ich muß jetzt noch einmal nachfragen ...

    Ich dachte immer, der LNB welcher gerade zur Antenne steht, der Astra LNB und der ein wenig abgewinkelt ist, der Eutelsat LNB ist?!? :eek:


    ---- edit ----

    Da habe ich scheinbar falsch gelegen .....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2005
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    Das kannst Du machen, wie Du gern möchtest. Das LNB in der Mitte bekommt die volle Leistung der Antenne, ein schielendes nur eine verminderte Leistung. Bei Astra und Hotbird gibt es fast keine Differenzen, einziger Unterschied ist: der Astra betreibt nur Volltransponder, Hotbird hat geteilte Transponder und auch welche auf Wide-Beam, die etwas schwächer ankommen. Daher ist es technisch gesehen besser, wenn Du das "Eutelsat-LNB" in die Mitte setzt und Astra schielen lässt, aber das ist wie gesagt fast egal, beim Digitalempfang kannst Du keine Bildqualitätsverbesserung dadurch erreichen, nur sind die Schlechtwetterreserven etwas ausgeglichener und der analoge Hotbird-Empfang ist tadellos, aber das ist schon in Bälde Geschichte. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2005
  7. wvn

    wvn Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    Tja, stellt sich mir die Frage wie ich herausfinden kann, welches LNB derzeit für welchen Satellitten zuständig ist - ich habe die Anlage nicht aufgebaut.

    Kann man das oben auf dem Dach herausfinden, ohne die Schüssel zu bewegen?

    Ich habe derzeit eine 85er Technisat Schüssel mit Multiffeedhalterung und zwei Duo LNBs + einem Spaun Multiswitch SMS 4400 NF

    Ich will nun ein Quattro LNB für Astra montieren - kein Multifeed mehr (weiß überhaupt nicht mehr was da für wichtige Sender drauf sind).

    Hier mal die Daten (habe ich hier im Forum gefunden):

    Multiswitch SMS 4400 NF

    Eingänge:
    Vert/A wird analog benutzt
    Vert/B (5..50kHz) wird digital benutzt
    Hor/A wird analog benutzt
    Hor/B (5..50kHz) wird digital benutzt

    Durchgangsdämpfung:
    SAT/A 2x950...2200 MHz 3dB
    SAT/B 2x950...2200 MHz 3dB
    Entkopplung SAT H/V > 25dB
    Ausgänge > 20dB
    Max. Ausgangspegel: 100 dBuV

    Stromabgabe:
    Vert. Sat Ebene max 400mA
    Hor. Sat Ebene max 400mA

    90V...250V 50 Hz
    Leistungsaufnahme max. 26W


    Ausgänge:
    1 2 3 4 gehen zu den Receivern

    Ist A = Lowband und B = Highband?
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    Also mit ziemlicher Sicherheit ist das eine Astra/Hotbird-Schüssel, es sei denn, es hat vorher irgend ein "Exot" da gewohnt und andere Positionen angepeilt...

    Wenn dem nicht so war, dann ist, wenn Du von hinten auf die Schüssel guckst, also so, dass Du die LNB-"Köpfe" sehen kannst, links das für Hotbird und rechts ist das Astra-LNB.

    So wäre dann A=LNB1 und B=LNB2, das wird in der Regel so gemacht: A=Astra, B=Hotbird, das hängt aber wiederum von dem ab, der das installiert hat, aber Du kannst ja die Kabel mal nachverfolgen, dann siehst Du es, wie es angesteuert wird.
     
  9. wvn

    wvn Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    Nein nein, die Anlage hat mein örtlicher Fachbetrieb aufgebaut, es ist auch eine Astra/Eutelsat Anlage - die Umrüstung möchte ich dennoch jetzt gerne alleine machen, ich will "lernen".

    Wenn ich jetzt auf normalen Astra Empfang umstelle, würde der Profi doch sicher den Multifeedhalter entfernen, das LNB alleinig montieren und die Antenne neu ausrichten (horizontal).

    Stimmt doch, oder?

    Die vier Eingänge des Multischalters gehen dann so zum Quattro LNB:

    Eingänge:
    Vert/A wird analog benutzt >>>>>>>>>>>>>> V Low
    Vert/B (5..50kHz) wird digital benutzt>>>>>>> V High
    Hor/A wird analog benutzt>>>>>>>>>>>>>>>H Low
    Hor/B (5..50kHz) wird digital benutzt>>>>>>>H High

    Stimmt das so?
     
  10. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Probleme mit Multifeed-Halterung/Astra 19,2°E & Hotbird 13°E

    das ist eine "altmodische" Multifeed-Anlage, die LNB's kannst Du künfitg nicht mehr verwenden. Wenn Du den vorhandenen Multischalter weiter verwenden willst, kannst Du erstmal nur noch eine Position empfangen, Du müsstest dann weiter aufrüsten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2005

Diese Seite empfehlen