1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von faulwurf, 9. Februar 2006.

  1. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Hallo verehrte Community,

    ich wollte gestern mal meine neue "Sat-Verkabelung" in Betrieb nehmen um damit (bis ich Zeit habe den Spiegel zu montieren) analoges Kabelfersehen zu schauen.

    Ich habe den Spaun MS SMS 9982 NF befestigt und die 2 Satkabel für mein Büro mit dem MS und F-Stecker verbunden an Ausgang 4 und 5. Anschließend habe ich vom alten Kabelfernseh-Verteiler (Fuba irgendwas) ein Kabel abgemacht und ein neues Kabel zum terrestrischen Eingang des MS gelegt. Dann den MS eingesteckt und im Büro die Sat-Dose montiert.

    Voller Erwartungen habe ich dann den Fernseher in die neue Dose gesteckt, aber leider sehe ich nichts.

    Das analoge Kabelfersehen kommt übrigens aus dem Keller und wird verstärkt. Anschließend wird es auf dem Speicher durch die Fuba (passiv?) Verteiler verteilt. <-- falls das wichtig ist.

    Woran könnte das liegen? Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht haben könnte? Geht das überhaupt so?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß

    faulwurf

    EDIT
    Ich habe die Teilnehmerausgänge 0,1,2,3,6,7,8 mit den beliegenden Abschlusswiderständen angeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2006
  2. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    Sorry, ganz vergessen:

    Kann man an dem MS 9982 NF sehen, ob er mit Strom versorgt wird? LED im Netzteil oder so?

    Ich konnte da nämlich gestern nichts feststellen.

    Danke.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    1. Hast du geprüft, ob deine Kabel in Ordnung sind? Am besten mal die Leitung von der Kabel-Einspeisung direkt mit der angeschlossenen Dose verbinden.
    2. Hast du mal den Pegelsteller für den terrestrischen Eingang durchgedreht?

    3. Die Abschlusswiderstände gehören nicht auf die Teilnehmerleitungen. Sie sind für die Ausgänge der Stammleitungen zu verwenden.

    4. Ob es eine Anzeige für den Betriebszustand gibt,kann ich dir nicht sagen. Im Fehlerfall dürfte aber das Netzteil komplett abschalten und erst wieder nach Netztrennung in Betrieb gehen.
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    Hier stimmt was nicht!

    Hallo,
    handelt es sich tatsächlich um einen SMK ?
    Der wäre nämlich nur ein Kaskadebaustein, läuft nicht eigenständig.
    Gruß Andreas
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Hier stimmt was nicht!

    Es gibt einen SMS 9982 NF und es gibt einen SMK 9982 F. Bei dem zweiten hättest du recht, er fragt aber nach dem ersteren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2006
  6. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    Uups,
    Gruß Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2006
  7. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    Hallo,

    nein entschuldigt, ich habe mich verlesen. Es handelt sich natürlich um einen SMS 9982 NF.

    Also gehören die Abschlusswiderstände auf die "Eingänge" für die LNBs (Insgesamt 8 Stück)?

    Die anderen Tipps werde ich heute abend mal ausprobieren.

    Gruß

    faulwurf
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    Ich aber auch, denn er schreibt von einem SMK 9982 NF, den ich bei Spaun nicht finde.
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    Nein auf die Ausgänge, und zwar alle 9!
     
  10. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Probleme mit MS (Spaun) und Kabelfernsehen

    In Ordnung, das habe ich auch gemacht.
    2 Kabel und der Rest mit Abschlusswiderständen.

    Ich habe die Bezeichnung oben korrigiert. Wir sprechen also über einen SMS 9982 NF :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2006

Diese Seite empfehlen