1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit manchen Sendern - 2 Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von foxi, 19. April 2003.

  1. foxi

    foxi Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hi

    Ok, folgendes Szenario: Wir haben unseren SAT-Empfang auf digitalen umgestellt. D.h., einen digitaltauglichen Twin-LNB angeschlossen. Somit führen nun 2 Kabel in die Wohnung. Ein Kabel haben wir an unseren Humax-Receiver angeschlossen. Ein anderes an den durchgeschleiften LNB-Out des Humax-Receivers, und dieses am SEG-Receiver im Jungendzimmer. Eigentlich können am SEG alle Sender empfangen werden. Wenn auf dem Humax-Receiver allerdings ein bestimmter Sender läuft, z.B. DSF, dann bekomm ich auf dem SEG bei Sendern wie Sat1, Pro7, N24 "kein Signal", ARD, RTL etc funktionieren aber weiter.
    Wird der Sender auf dem Humax z.B. wieder auf Sat1 geschaltet, dann kann man auch auf dem SEG wieder alle Sender empfangen.
    Woran liegt das? Hoffe mal mein Problem ist verständlich erkärt, ansonsten mach ich noch ne Zeichnung.

    Gruß
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hallo
    Das liegt daran, dass nur die Polarität durchgeschlauft wird, die der Humax gerade empfängt. Wenn der horizontal high empfängt kann der zweite Receiver auch nur Programme von horizontal high empfangen. Wenn Du aber schon ein Twin LNB hast, warum schliesst Du den zweiten Receiver nicht direkt ans Twin LNB. Dann können beide Receiver unabhängig voneinander arbeiten und alles empfangen.
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. foxi

    foxi Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Danke für den Hinweis!

    Gibt leider ein Problem an der Sache: Das 2. Kabel vom Twin-LNB geht nicht durch die Wand zum Jugendzimmer. D.h. ich müsste das 2. Kabel vom Twin-LNB zuerst an einem Verteiler anschließen, und ein bestehendes Kabel, welches durch die Wand verläuft, am Verteiler anschließen. Wir haben so einen Verteiler, da sind nun auch beide kabel vom LNB dran angeschlossen. Wenn ich aber am OUT-Ausgang des Verteilers mehr als 1 Kabel anschließ, so empfängt ein Receiver überhaupt kein Signal. Brauche ich soetwas wie einen "digitaltauglichen" Verteiler? Der aktuelle ist noch aus der analogen Ära winken

    Gruß
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hallo,
    Ich versteh das mit dem Verteiler nicht ganz.
    Es braucht keinen Verteiler. Ein Kabel geht ja jetzt in Jugendzimmer. Offenbar wird dieses benutzt um am Receiverausgang Signal abzugreifen. Dieses Kabel sollte aber - ohne irgendwelche Verteiler - mit dem zweiten Ausgang des Twin LNBs verbunden werden und nicht mit dem Humax. Solange das System zuerst über den Humax läuft, wird immer nur die eine Ebene zu empfangen sein, die der Humax gerade empfängt.
    Gruss aus dem Himmel
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Für das neue digitaltaugliche LNB brauchst (darfst) du keinen Multischalter (Verteiler) mehr benutzen. Sonst tritt der von dir beschriebene Fehler auf.
    An das neue Twin LNB kannst du nur MAXIMAL 2 Receiver anschließen, daher ist auch ein Verteiler sinnlos.

    Mach es so wie Himmel geschrieben hat, einfach die Kabel verbinden und fertig.

    Blockmaster
     
  6. foxi

    foxi Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Vielen Dank an alle die mir geholfen haben!

    Hab jetzt das Kabel aus dem Jugendzimmer direkt mit dem 2. Kabel vom Twin-LNB angeschlossen, und nun klappt an beiden Receivern alles bestens!

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen