1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit HSS-825HCI

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Eisi, 13. März 2004.

  1. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Dessau
    Anzeige
    Habe Probleme mit meinem Receiver HSS-825HCI(Hardwareversion MP 1.2, Softwareversion HDTR193CH, Kanalliste SICD2M32, letztes Update 8.3.03)
    1. Er bricht den Download von neuen Sendern über Satellit bei 12% ab und hängt sich auf.

    2. Er bricht den Download neuer Firmware über Satellit nach ungefähr 30min.

    3. Er startet aus unerklärlichen Gründen öfter mal neu, wenn man in den Menüs was einstellt.

    Hab ihr Tipps zur Problembehebung für mich??
    Würd mich freuen.

    Gruß

    Eisi
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Verkauf die Kiste über Ebay und besorg dir lieber nen 830er, der läuft stabil.

    Ich kenn den 825 nicht hab aber schon öfters gelesen dass das dingens jede Menge Fehler hat.

    Gruss Uli
     
  3. best.g

    best.g Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Erfurt
    Nicht verzweifeln.
    Habe verschiedene FW-Versionen getestet. Meines erachtens ist die 191beta die beste.
    Schnapp Dir ein Nullmodemkabel und dann zieh Dir die 191beta drauf. Seit ich die habe, bin ich zufrieden, zumal hier die nachträgliche Titeleditierung bei Aufnahmen möglich ist und die nachfolgende Sendung im EPG angezeigt wird.
    Die Firmware kannst Du Dir im HDT-Forum www.hdtforum.de runterladen. Wenn Du Probleme haben solltest oder Hilfe brauchst, melde Dich.

    Gute Nacht
     
  4. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Dessau
    Danke für deine Hilfe best.g. Hab jetzt das Kabel dran und hab versucht die Sofware mit dem Programm Downloader V1.10 rüberzuschicken. Da kommt dann im Programmfenster die Meldung "Connecting ok for STB" und wenn ich dann auf Start klicke, dann kommt die Fehlermeldung "Serial Port open failed" und das wars dann.
    Was kann ich da noch machen, bzw. woran liegt das??

    Greets
     
  5. best.g

    best.g Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Erfurt
    hi,

    war der Reciever ausgeschaltet, bevor Du den download zum Receiver gestartet hast? Ich meine der Netzschalter hinten war auf "off"?

    Kurzanleitung
    (Receiver ist ausgeschaltet -Netzschalter- alle LED´s sind also aus
    1. Starte das Programm zum Download
    2. Firmware-datei öffnen
    3. "Download" zum Receiver starten
    4. innerhalb von 10 Sekunden den Receiver am Netzschalter einschalten
    5. Nach geglücktem Firmware-Update Receiver wieder mit Netzschalter ausschalten
    6. jetzt mußt Du mit dem gleichen Programm die Datei (Senderliste) "825Ch-Lst.bin" öffnen
    7. der gleiche Vorgang wie von 3. an beschrieben.

    Danach einen Programmsuchlauf machen, fertig.

    Diese zweite Datei findest Du unter der Adresse:
    http://www.hdte.de/ger/download/software.asp?val=HSS-825HCI
    als "HSS-825v193.zip". Darin ist die Senderliste enthalten. Viel Erfolg
     
  6. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Dessau
    Hallo. Hab das probiert, wie du es geschrieben hast, doch da passiert genau das selbe wie oben beschrieben. Haste vielleicht noch ne Idee?? :)

    Gruß
     
  7. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Falschen COM-Port eingestellt?
     
  8. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Dessau
    Hab alle 4 Varianten durch, geht mit keiner.
     
  9. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Falsches Kabel?
    WinXP?
     
  10. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Dessau
    Hab ein 9 poliges Nullmodemkabel dran, müsste soweit richtig sein. Mein Betriebssystem ist Win 2000.
     

Diese Seite empfehlen