1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme mit horizontalen sendern

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von karlderhacker, 25. September 2001.

  1. karlderhacker

    karlderhacker Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Kassel
    Anzeige
    Hi!

    Ich hab das gleiche schon bei dem "DVB über Sat"-Forum gepostet und wollte nur mal wissen, ob das bei den Karten schon mal passiert...

    Ich habe ein WinTV DVB-S Karte und RTL ( und alles was dazugehört) sowie die öffentlich rechtlichen Sender empfange ich nur blockig. Wenn ich in Windows den Pegel anzeigen lasse sehe ich auch, dass das Signal ab und zu verloren geht. Bei Pro7, Sat1 und Kabel1 ist das nicht so. Mein Kabel ist circa 30 Meter lang.

    Es wurde geantwortet, dass möglicherweise die 18V für mein LNB zu wenig seien (ich hab ein 3 Jahre altes Universal LNB). Kann es sein, dass ich einen Dämpfungsregler brauche? Wenn ja, tut es auch der für 6,60 DM bei reichelt?

    Danke
    Tobias
     

Diese Seite empfehlen