1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Hausantennen-Kabelanlage

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von heli_mb, 4. Januar 2005.

  1. heli_mb

    heli_mb Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Ich möchte von Kabelfernsehen auf DVB-T (M740AV) umsteigen und bin einwenig am Testen.
    Ich habe in meine Hausantennen-Kabelanlage das Signal von einer Zimmerantenne
    eingespeist. An die Dose an der bisher der "normale" Fernseher angeschlossen
    war habe ich dann zum Testen eine Cinergy T2 Box (DVB-T Receiver für PC) angeschlossen;
    leider ohne Empfang (>> kein Signal).
    Eine Durchgangsmessung der Kabelanlage hat gezeigt,
    das die Wanddose einen 60 Ohm-Widerstand hat. Ist vielleicht das mein Problem ?


    Wer kennt sich aus ?
    Danke für Eure Antworten...

    Gruß aus HH
     
  2. dfhhr

    dfhhr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    125
    AW: Probleme mit Hausantennen-Kabelanlage

    Jeder Antennebauer. Der ist hier wohl gefragt, schon zur Beachtung gesetzlicher Vorschriften.
     
  3. Firefigther

    Firefigther Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bonn
    AW: Probleme mit Hausantennen-Kabelanlage

    was iat an der Hausverkabelung noch angeschlossen???
    - der Kabelanschuß (von z.b. Isch) ist noch verbunden
    - eine Hausantenne
    - beides obere
    - keins von beiden nur eine Zimmerantenne

    hast du mal versucht die Zimmerantenne direckt an den Receiver an zu schließen??? Wenn du eine Hausantenne hast brauchst du eigendlich keine Zimmerantenne.
     

Diese Seite empfehlen