1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit EPG?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von kifah, 11. Juni 2001.

  1. kifah

    kifah Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Also ich kann nur bestätigen, dass der digenius CI ein super Teil ist.

    Aber mit EPG stimmt nach ein paar tage irgenwie nichts. Beim 2 Mal drücken auf INfo sieht man gar nichts (am Anfang konnte man den ganzen Tagesprogramm sehen). Wird der Speicher-Ram voll? kann man dies als bug betrachten?

    Danke
     
  2. SAT&CO

    SAT&CO Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Melsungen
    Der Bug liegt in der EPG-Verwaltung. Leider stürzt die Box nicht selbsttätig ab, wie andere Produkte, sodaß eine Netztrennung als Reset erforderlich ist. Dann läuft das EPG wieder.
     
  3. j.fahrner

    j.fahrner Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    18
    Komisch, sowohl hier als auch in der digenius Mailingliste wird immer von diesen "EPG-Schrumpfungen" berichtet. Auch Herr Bruck gibt zu, daß da noch ein Bug ist.
    Was mich aber wundert: alle berichten, daß der Bug nach Netztrennung vorübergehend weg ist, bei mir war aber bisher noch nie eine Netztrennung nötig (benutze die Box seit März). Ich schalte einen Kanal weiter und wieder zurück, und dann funktioniert der EPG wieder. Wieso ist bei allen Anderen eine Netztrennung nötig?

    Jochen
     
  4. j.fahrner

    j.fahrner Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    18
    Das Problem ist in der Firmware Version 2.36 behoben. Derzeit wird die Version zum Betatest angeboten, müsste also in Kürze offiziell verfügbar sein.
     
  5. SAT&CO

    SAT&CO Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Melsungen
    Super!! In der Firmware 2.37 ist das Problem mit dem Aussetzen des EPG s behoben, allerdings funktioniert die schnelle Aktualisierung des EBG s teilweise nicht mehr.So kann es bei mir zumindest vorkommen, dass das Programm vor 2 Std agezeigt wird, obwohl die aktuelle Uhrzeit stimmt.
    zB. Ich schalte um, EPG zeigt :Guten Morgen Deu. von 6UHR-7UHR, rechts zeigt die Uhr aber schon 12 Uhr RICHTIG an also Zeit fürs Mittagsmagazin. Im EPG Programm stehen alle Sendunden richtig drin.Oder sollte ich einfach die Firmware nochmal saugen ???? :confused: :confused:
     
  6. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Bauschke]... So kann es bei mir zumindest vorkommen, dass das Programm vor 2 Std agezeigt wird, obwohl die aktuelle Uhrzeit stimmt.
    zB. Ich schalte um, EPG zeigt :Guten Morgen Deu. von 6UHR-7UHR, rechts zeigt die Uhr aber schon 12 Uhr RICHTIG an also Zeit fürs Mittagsmagazin. Im EPG Programm stehen alle Sendunden richtig drin.Oder sollte ich einfach die Firmware nochmal saugen ???? </STRONG>[/quote]

    Probieren Sie zunächst, ob das Problem bestehen bleibt, wenn Sie den Netzstecker ziehen. In dem Fall liegt ein Problem beim Sender vor -- das ist z.B. bei RTL seit Monaten der Fall. Behebt die Netztrennung das Problem, liegt es evtl. an der Box.

    MfG,
    Michael Bruck
     

Diese Seite empfehlen