1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit EPG und Tonformaten bei öffentlich Rechtlichen im Kabel

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von wosu, 1. Januar 2007.

  1. wosu

    wosu Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Ich habe heute erst dieses Forum entdeckt und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann:

    Ich verwende die GROBI TVBox SC7CI HDGB als Receiver an einem Kabelanschluss der Kabel Deutschland. Monatelang haben auf meiner Grobi die öffentlich rechtlichen Sender inkl. zugehörigem EPG und Toneinstellungen wunderbar funktioniert. Doch ohne, dass ICH etwas verändert hätte, ist seit vielen Wochen bei ALLEN öffentlichrechtlichen kein EPG mehr verfügbar. Von der KDG kam keine Hilfe. Die schieben alles auf den Receiver.

    Sowohl bei TV als auch bei Radio wird "Keine Programminformationen." angezeigt, während bei den privaten Sendern immer noch alles funktioniert. Außerdem findet man bei der Tonauswahl keine Einträge mehr vor und kann somit die Einstellungen für Analog-/Digitalton hier nicht mehr umschalten. Außerdem scheint nur noch Stereoton möglich zu sein, während bei den privaten auch öfters Sendungen in Mehrkanalton wiedergegeben werden.
    Ich habe testweise auch einmal einen Sender gelöscht und neu gesucht. Leider ohne Veränderung. Auch die letzten beiden Firmware-Updates (inkl. 3.42.6) brachten keine Besserung.
     
  2. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Probleme mit EPG und Tonformaten bei öffentlich Rechtlichen im Kabel

    rufe mal einen betroffenen sender auf, öffne den menüpunkt "transponder bearbeiten" und drücke bei network id oder tstream die taste "list". schau mal, ob sich dann die angaben geändert haben.

    gruss
     
  3. wosu

    wosu Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit EPG und Tonformaten bei öffentlich Rechtlichen im Kabel

    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe das bei allen betroffenen Transpondern mit Erfolg ausprobiert. :) Jetzt funktioniert sowohl der EPG, als auch die Tonformat-Einstellung wieder. Da hat wohl Kabel Deutschland entgegen aller Behauptungen etwas am Signal verändert. Typisch...

    Kann man solche Probleme und die scheinbar einfachen Lösungen nicht irgendwo auf der Grobi-HP unter FAQs hinterlegen? Das würde sicher vielen helfen, die wie ich erst nach Monaten in diesem Forum hier landen. Danke :)
     

Diese Seite empfehlen