1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Empfang von Sendern ab einem Frequenzbereich von ca. 12500

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von friedl83, 30. Mai 2008.

  1. friedl83

    friedl83 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich hab seit ein paar Tagen immer wieder Ausfälle von Sendern wir Pro Sieben, SAT 1 oder ORF1 / ORF2. Es geht mal dann gehts mal wieder nicht. Am Wetter kanns momentan eher nicht liegen, Schüssel verstellt ist wohl eher auch nicht der Fall. Bisher is es immer blendend gegangen und hab keine Probleme gehabt egal welche Frequenz. Ich denk mir mal mein LNB gibt den Geist auf, lieg ich wahrscheinlich richtig, oder?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.749
    AW: Probleme mit Empfang von Sendern ab einem Frequenzbereich von ca. 12500

    Schaumal bei Lyngsat nach und teste ob dei Frequenzen 11686V geht. Es kann ein LNB Defekt sein.
     
  3. friedl83

    friedl83 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit Empfang von Sendern ab einem Frequenzbereich von ca. 12500

    11686V funktioniert problemlos

    Lyngsat hab ich zwar gefunden, weiß aber ned wonach ich genau ausschau halten soll, sorry für meine noobigkeit
     
  4. KaiSat

    KaiSat Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit Empfang von Sendern ab einem Frequenzbereich von ca. 12500

    Moin,

    das kann viele Ursachen haben. Kommt auf die Anlage an. Es kann evtl die Wärme sein die dem LNB zu schaffen macht aber ich würde eher tippen du hast eine Antenne mit Plastik-Rückenteil und das gibt schon bissi nach in der prallen Sonne. Aber es kann vieles sein.

    KaiSat
     
  5. friedl83

    friedl83 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit Empfang von Sendern ab einem Frequenzbereich von ca. 12500

    Das Teil is seit ca. 4 Jahren im Betrieb und hatte auch in den heißesten Sommern kein Problem, du kannst aber natürlich Recht haben, immerhin ist die Korrelation zwischen Hitzewelle und Störung vorhanden, obs ein kausaler Wirkungszusammenhang ist wär halt interessant. Die Halterung ist übrigens Metall, der Arm zum LNB aber Plastik.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.446
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit Empfang von Sendern ab einem Frequenzbereich von ca. 12500

    ..... So denn Emma und Kyrill nicht getobt haben, liegt das vermutlich schlicht am inzwischen schwächelden LNB.:winken:
     

Diese Seite empfehlen