1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gerrimania, 31. Oktober 2010.

  1. gerrimania

    gerrimania Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin moin zusammen,
    ich habe nun einiges hier im Forum gelesen und möchte aber bevor ich nun handle meine Diagnose bestätigen lassen:

    Folgende Ausgangssituation war: Kathrein-Analog-Reciever und Kathrein-Schüssel auf dem Dach. (Wobei hier nicht bekannt ist, ob LNB digital oder analog...) Der Reciever und der alte Röhrenfernseher wurde gestern durch ein Samsung-LCD-TV mit integriertem DVB-S-Reciever ersetzt.

    Das Samsung-TV empfängt nun keine Programme jenseits der 11,7GHz, also die ganzen Privatsender. Heißt das nun, dass die LNB nicht digitalfähig ist?
    Wieso kann dann aber über den alten Analog-Reciever RTL, Pro7 usw. empfangen werden? Heißt das also im Umkehrschluss, dass digitale Reciever analoge Kanäle nicht empfangen können?
    Werde hier aus den ganzen Angaben noch nicht richtig schlau.
    Angepeilt wird übrigens der Astra 1 19.2E

    Danke schonmal für hilfreiche Antworten!
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.112
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

    Analoge Frequenzen haben mit digitalen nix zu tun.
    Du brauchst ein Universal LNB.

    Kannst du deine Satanlage genauer beschreiben?LNB Typ/Bezeichnung,gibts da noch ein Verteiler/Weiche?
     
  3. gerrimania

    gerrimania Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

    Also:
    Zur Sat-Anlage selbst kann ich nicht viel sagen, da komme ich im Moment nicht dran..ist mir auch gerade etwas zu nass auf dem Dach. Die Schüssel selbst ist von SatAn, LNB meines Wissens nach von Kathrein, Single. Ausgerichtet auf Astra. Empfang ist gut.
    Verteiler gibt es keine, das Kabel geht direkt durch zum TV.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.112
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

    Für einen teuflisch guten Empfang :D
     
  6. gerrimania

    gerrimania Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

    Bevor ich mir dieses LNB kaufe dazu noch eine Frage: Von anderen Herstellern (z.B. Humax, Fuba und wie sie alle heißen) gibt es entsprechende LNBs zu wesentlich günstigeren Kursen. Derzeit überlegen wir auch dort eine Twin-LNB zu installieren um noch ein weiteres Gerät betreiben zu können. Bei Kathrein wird es dann gleich wieder eine ganze Ecke teurer. Lohnt sich das? Sind qualitative Unterschiede so viel besser?
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

    Nimm ein ALPS Twin-Universal mit einem Kathrein LNB Adapter und gut ist...

    Adapter kostet ca nen 10er

    Der Alps Twin Universal LNB zwischen 20 und 30Eur
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.112
    Punkte für Erfolge:
    213
  9. gerrimania

    gerrimania Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Empfang jenseits der 11,7GHz

    Danke für die vielen Hinweise! Dann teste ich das die Tage mit anderer LNB!
     

Diese Seite empfehlen