1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit einigen Sendern auf Türksat 1C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LordCougar, 16. Januar 2008.

  1. LordCougar

    LordCougar Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Allerseits

    Ich habe seit letztem Sommer 2 Schüssel. Eine für Türksat 42° (85er) und eine für Astra 19.2°(65er). Zuerst lief alles problemlos. Mit der Zeit wurde der Empfang von Kral-TV, Show-TV, ATV gleichmäßig immer schwächer, bis sie gar nicht mehr liefen. Warum auch immer. Ich habe mich dann nicht verrückt gemacht und die große Schüssel auf Astra 19.2 gedreht und mit Multifeed 23.5 angepeilt. Auf 23.5 waren die gängigen Sender über Premiere zu empfangen. Jetzt, wo Premiere auf 23.5 nicht mehr sendet habe ich wieder das gleiche Problem auf 42. Kein Kral TV, ATV, Show etc. Als bsp. 11781V (Fox Türk) läuft nicht. 71% Signalstärke aber 0% Qualität. TRT Pakete haben 73% Signal und auch 73% Qualität. Dieses Paket bringt mir nur nicht viel.

    Ich habe die LNBs mal miteinander getauscht. D.h. die von der großen auf die Kleine und umgekehrt. Sind aber eh baugleich. Das sind die für 10 Euro vom Media. Kein Unterschied. Auch habe ich mal das DiSEq ausgelassen und bin vom LNB gleich auf den Receiver gegangen... Nichts :/

    Kann es sein, dass ATV, Show usw. besonders schwach senden? Oder ist sie mit den TRT Paketen vergleichbar. EuroD EuroStar etc. ca. 85%. Sollten die Sender genauso Stark senden, wie Euro D oder TRT dann liegt es wohl irgendwie an meinem Gerät. Wenn sie viel Schwächer senden brauche ich eben eine größere Schüssel.

    Mein Wohnort ist Ludwigshafen und ich habe den Smart MX40 (Spielt vielleicht ne Rolle)

    Danke jetzt schon für eure Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2008
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Probleme mit einigen Sendern auf Türksat 1C

    Die beschriebenen Empfangsunterschiede zwischen beispielsweise TRT und Kral-TV sind schon immer so gewesen. Mit meiner 70er Schüssel ist TRT wie bei dir mit 80-90% Signalqualität und Kral-TV mit etwa 40-50% zu empfangen.

    Für etwas mehr Empfangssicherheit ist aber ein empfindlicherer LN-Block wie zum Beispiel der MTI AP8-XT2 empfehlenswert, der nach meiner Erfahrung etwa 10cm Schüsseldurchmesser ersetzt.

    Genauere Erfahrungen mit Turksat-42e habe ich in einem anderen Thema beschrieben ...

    (Nachtrag: Ah, du bist es - ich habe dich nicht gleich wiedererkannt ...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2008

Diese Seite empfehlen