1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit digitaler Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Gigi111, 6. September 2006.

  1. Gigi111

    Gigi111 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe eine problem und zwar:

    hab bisher eine analoge sat anlage gebabt mit 2 Double Lnbs von Kathrein...ich konnte damit glaub astra und hotbird empfangen.
    Die Lnbs sind ja anscheinend Sat Tauglich hab ich mir sagen lassen aber man bräuchte einen Umschalter der die hohen ( Digitalen Frequenzen) freigibt.

    Nun hab ich mein Equipment bekommen sprich einen Digitalen Reciver Marke Comag und zwei Digitale Lnbs der marke Edison.

    Wie ich nun mal bin hab ich das zeug ohne diesen ""Umschalter UWS 78"" eingebaut und siehe da ich bekomme eine Sender ( über 200) aber alles nur arbabisch und sonstiges zeug.
    Pro 7 und Sat 1 und so bekomme ich nicht wieso das? Muss ich was an der Einstellung der Antenne änderen z.B die einstellund Dsc.....irgendwas oder so

    oder ist der empfang gar nicht möglich

    für antworten wäre ich sehr dankbar

    mfg
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Probleme mit digitaler Sat-Anlage

    Da ist die Schüssel oder die Positionen der LNB´s verstellt. Du hast vermutlich einen anderen Satelliten im Visier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2006
  3. DErossi

    DErossi Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Schwarzwald
    Technisches Equipment:
    DigiDish45+TechniRotor+HD 8 S
    AW: Probleme mit digitaler Sat-Anlage

    oder hast Du noch von deiner Analogen Anlage eine Umschaltmatrix dran?
     
  4. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: Probleme mit digitaler Sat-Anlage

    Da die Schüssel nicht verstellt wurde wird er wohl kaum einen anderen Satelliten anpeilen.
    Offenbar fehlt das Highband mit den deutschen Sendern.
    Der Umschalter UWS 78 soll ja "digitaltauglich" sein, aber bei Kathrein kenn ich mich nicht so aus. Eventuell braucht man da noch ein zusätzliches Teil.
    Und was sind das denn für LNBs, Quattro, Quad, Dual, Twin, Single oder sonstwas?
    Ich würd den Umschalter mal wieder einbauen, den Receiver auf Werkseinstellung setzen und erneut probieren.
    Wenn es dann nicht geht muss noch eingekauft werden, nämlich ein Multischalter für zwei Sat-Positionen.
    LNBSs sollten sattauglich sein, wozu kann man die sonst gebrauchen?
     

Diese Seite empfehlen