1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit digita-TV über CI-Modul

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Matthias_Schuet, 2. April 2008.

  1. Matthias_Schuet

    Matthias_Schuet Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, hoffe Ihr könnt mir eventuell weiterhelfen.

    Habe folgendes Problem:

    Habe mir den neuen TH-42PX80E von Panasonic gekauft. Dieses Gerät hat einen integrierten DVB-T-Empfänger und einen CI-Slot.

    Den Fernseher habe ich über den analogen Kabelanschluss angeschlossen.

    Für den CI-Slot habe ich mir ein Alphacrypt light Modul gekauft, mit dem ich versuche, Premiere und die freien digitalen Programme zu empfangen (habe ich bei Kabel Deutschland freischalten lassen).

    Leider kann ich weder Premiere noch die freien digitalen Programme empfangen.

    Über Common Interface erkennt der TV die Smartcard + Nummer, ohne jedoch auf die gewünschten Programme zuzugreifen. Wenn ich dann den Sendersuchlauf starte, werden keine Programme gefunden.

    Wo könnte das Problem liegen?

    Kann ich überhaupt mit dem DVB-T, dem analogen Kabel-Anschluss und dem CI-Modul die digitalen Sender empfangen?
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Probleme mit digita-TV über CI-Modul

    Auf Deine Frage zunächst ein klares NEIN.
    Über DVB-T kannst Du die digital ausgestrahlten Programme mit einer passenden Antenne empfangen. Dazu ist kein CI/CAM/SC nötig - alles unverschlüsselt.

    Im TV-Kabel liegen analoge und digitale Sendersignale.
    Die digitalen kann man nur mit einem Digital-Receiver empfangen, der auch über CI/CAM/SC die abonnierten (verschlüsselten) Sender freigibt und analog an das Fernsehgerät weitergibt.

    Lies mal die Anleitung zu Deinem neuen Panasonic.
     
  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: Probleme mit digita-TV über CI-Modul

    Fürs das was du willst hättest du einen TV mit integriertem DVB-C und nicht DVB-T gebraucht.

    Jetzt musst du halt nen externen DVB-C Receiver verwenden und den möglichst über HDMI / YuV anschliesen.

    mfg

    karlmueller
     

Diese Seite empfehlen