1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Digicorder S1 :(

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Addi-V3, 17. Februar 2006.

  1. Addi-V3

    Addi-V3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    Hallo Leute,

    seit gestern kommt bei uns nur noch ein "Willkommen" auf dem Display und danach nur noch "----" :(

    Nach dem Versuch eines Flash - wie vom Techniker genannt kommt jetzt gar nichts mehr im Display.

    Nun wollte ich das Gerät - ca. 1 Jahr alt - direkt an Technisat einsenden doch angeblich geht das nur über den Fachhandel. Doch bei uns in der Nähe ist kein Händler der Technisat führt.

    Wie kann man das Gerät wieder zum Leben erwecken?
    Rechnung ist beim Umzug leider auch abhanden gekommen:(

    Danke für schnelle Hilfe!

    cu Addi
     
  2. carlocat

    carlocat Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Probleme mit Digicorder S1 :(

    Hallo Addi,

    würde das Gerät direkt zu Technisat senden. Hatte meins über Amazon bestellt und hatte Netzteilfiepen, habe es zuerst über Amazon abgewickelt mit der Bedingung, kein Austauschgerät zu erhalten. Kam unbearbeitet zurück. Dann nochmals mit Technisat gesprochen und die haben mir mitgeteilt, dass der Händler grundsätzlich nicht reparieren darf. Also direkt zu TS und innerhalb von 2 Wochen wieder zurückbekommen, muß aber dazu sagen, daß sie sich am Anfang gewehrt haben, das Gerät direkt anzunehmen.

    Das größere Problem sehe ich aufgrund der fehlenden Rechnung wegen Gewährleistung. Hast Du das Gerät über I-Net bestellt? Wenn ja, hast Du vielleicht noch die Auftragsbestätigung auf Deinem Rechner. Evtl. auch mal direkt den Händler kontaktieren, bei dem Du das Gerät erworben hast. Er hat mit Sicherheit noch die Rechnung, da er diese 10 Jahre aufbewahren muß!

    Gruß
    Thomas
     
  3. Addi-V3

    Addi-V3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Probleme mit Digicorder S1 :(

    Erstmal Danke für die Info.

    Leider kann ich nach etwas mehr als 1 Jahr nicht mehr sagen woher ich das Gerät erworben habe:(

    Und mit denen von Technisat telefoniert aber die bestehen darauf das das Gerät über einen Fachhändler eingesandt werden muss.

    Bei keiner anderen Firma gibt es so einen Schwachsinn.

    Werde über kurz oder lang das Teil "entsorgen" und mir einen Topfield zulegen.

    cu Addi
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Probleme mit Digicorder S1 :(

    den grössten schwachsinn verbreitest aber du hier. ein so hochpreisiges konsumgut und noch nicht mal ein jahr alt und die rechnung weg und der händler ist auch nicht bekannt. da solltest du dich selbst an die nase fassen und nicht über andere herfallen. viel spass mit dem TOPF. die würden dir natürlich das gerät in KOREA auch ohne rechnung nach 8 jahren noch kostenlos reparieren. KÄSE ist das.
     
  5. carlocat

    carlocat Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Probleme mit Digicorder S1 :(

    Die Kritik kann ich auch nicht nachvollziehen. Vielleicht hast Du ja noch den Karton, indem sich die Rechnung befindet oder vielleicht den Garantienachweis? Ein Gerät nach einem Jahr zu "entsorgen", für das Du mind. 300 EUR abgedrückt hast, ist schon ziemlich heftig. Vielleicht steht bei Dir ja ein Goldesel...:D

    Weiterhin steht es Dir frei, das Gerät direkt an TS zu senden unabhängig von deren Aussage. Natürlich das Paket nur freigemacht. Über die Seriennummer des Gerätes ist mit Sicherheit das Herstellungsdatum zu ermitteln, vielleicht hast Du ja Glück und dieser Schw..-Laden gewährt Dir trotz fehlenden Beleges "Kulanz", sofern das Gerät innerhalb der letzten 2 Jahre hergestellt wurde. Sofern sie nicht darauf eingehen, kannst Du Dir immer noch einen KVA erstellen lassen, kostet vielleicht 25-30 EUR, aber erstens wirst Du bei einem Händler auch nicht mehr oder weniger für einen KVA bezahlen und zweitens ist es immer noch billiger als die Neuanschaffung.

    Wie Du sicher schon in anderen Beiträgen gelesen hast, ist kein Gerät frei von Fehlern. Ich für meinen Teil bin mit dem Gerät absolsut zufrieden, trotz anfänglichem Netzteilfiepen, welches von TS ohne Probleme beseitigt wurde!

    Gruss
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen