1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit der Darstellung auf dem TV

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von DGrade, 28. Juli 2007.

  1. DGrade

    DGrade Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe, dass ich nach erfolglosem Suchen nicht doch meine Lösung im Forum schlicht übersehen habe.
    Ich habe einen Film auf K1 aufgenommen (4:3 mit Pinnacle MediaCenter), in Magix geschnitten und in MPEG umwandeln lassen. Nun ist die DVD gebrannt, in den DVD-Player eingelegt und ab ... Mein Fernseher (Philips 29PT9008/12) schaltet nach 1 Sekunde automatisch auf reduzierte Höhe, ich muss per Hand wieder auf volle Höhe umschalten - nicht schwer, aber lästig. Bei anderen 4:3-DVDs habe ich das nicht Kann es sich um eine Einstellung handelm? Was kann man eventuell daran ändern. Danke schon einmal im Voraus für Eure Mühe!

    Gruß
    Dieter
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Probleme mit der Darstellung auf dem TV

    Da wird Magix wohl irgendeinen Fehler machen. Da die Programme sowieso bereits in MPEG2 aufgezeichnet werden, brächte man die eignntlich nicht noch einmal extra umwandeln.

    Versuche das Video mal mit dem DVR-Studio zu bearbeiten. Das Programm kann man 30 Tage lang kostenlos testen. - klick -
     
  3. DGrade

    DGrade Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit der Darstellung auf dem TV

    Hallo HarryPotter,

    ich komme erst heute dazu, auf Deine schnelle Antwort zu reagieren. Erst einmal danke dafür! Ich habe DVR-Studio installiert. Egal, welche Dateien ich laden will (mpgs sind gar nicht dabei, habe ich aber mit *.* versucht) sagt mir das Programm: "Diese Datei enthält keine DVB-Transportdaten".
    Ich habe die mpg-Dateien auch schon statt mit Magix mit Cuttermaran und Pinnacle Studio 10 geladen, geschnitten (wegen der Werbung) und als mpg abspeichern lassen, dann Trennung in m2v, mp2 mit ProjectX, VOBs erstellen mit IfoEdit und anschließend gebrannt mit Nero 7. Alle Ergenisse sind gleich.

    Gruß
    Dieter
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Probleme mit der Darstellung auf dem TV

    Welche TV-Karte nutzt du denn? Ich vermute, dass die Pinnacle-Soft den Fehler schon bei der Aufnahme mit eingebaut hat.
     
  5. DGrade

    DGrade Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit der Darstellung auf dem TV

    Hallo HarryPotter,

    :):):)

    ich benutze eine Pinnacle PCTV DVB-S-Karte. Ich habe auch gerade eine Lösung gefunden. Vorher habe ich mit Magix geschnitten, als MPEG ausgegeben, in m2v und mp2 getrennt (ProjectX), mit Ifoedit VOBs erstellt und mit Nero 7 gebrannt.
    Jetzt erstelle ich wieder mit Magix MPEGs (mit herausgeschnittener Werbung) und wandle (eben ohne Werbung) und brenne sie anschließend mit Nero Vision. So ist alles OK, wenn auch nicht ganz von mir nachvollziehbar - aber na ja!
    Nochmals danke für Deine Hilfe!

    Gruß
    Dieter
     

Diese Seite empfehlen