1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Purzel 360, 14. Juli 2012.

  1. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Das hier habe ich gestern im Radio gehört , irgendwie war ich nicht überrascht doch sehr in Sorge . Was haltet ihr davon ?

    Jetzt schlagen Hacker Alarm! Angeblich ist es möglich, EC-Kartenleser in Läden direkt anzuzapfen und zu manipulieren. Müssen wir jetzt doch wieder mit beuligen Hosentaschen rumlaufen und auf das Geld aus der Wand verzichten?
    Also von vorne!
    Rausgefunden hat’s der Hacker Thomas Roth. Der ist 21 und arbeitet bei einer Berliner Firma, die sich um IT-Sicherheit kümmert. Thomas hat sich einen gebrauchten Kartenleser besorgt. Es ist ihm gelungen, das Gerät auszulesen und sogar fremdzusteuern. Thomas’ Chef Karsten Noal hat im FritzInterview, erklärt, was mit diesem Wissen möglich ist.
    "Die Sicherheitslücken würden einem Kriminellen ermöglichen, aus der Ferne Viren auf dem Gerät zu installieren, durchaus auch auf ganz vielen Geräten parallel und dann von jeder eingesteckten Karte den Magnetstreifen mitzulesen sowie die PIN-Nummer."
    So könnten Hacker theoretisch die Infos bekommen die nötig sind, um eine Kopie Eurer Karte zu erstellen. Mit der könnten sie dann ganz normal mit Eurem Geld bezahlen oder was abheben.
    Und was passiert jetzt?
    Ungefähr 300.000 Geräte sind in Deutschland betroffen. Das ist natürlich eine ganze Menge und der Hersteller Verifone hat auch offiziell bestätigt, dass es eine Sicherheitslücke gibt. Er sagt aber, dass das Hacken nur per direkter Kabelverbindung im Laden möglich wäre. Trotzdem arbeiten sie gerade an einem Softwareupdate. Wann das erscheint, ist noch nicht klar.

    Quelle : Probleme mit dem Plastikgeld | Fritz vom rbb (und das hört man)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2012
  2. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Leider setzt man noch auf den Magnetstreifen, da dieser bei Zahlungen im Ausland mehr genutzt wird als der Chip auf der Karte. In vielen Ländern wurde der Chip noch nicht eingeführt.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Aber keine normalen EC Karten! sondern nur die EC Karten die für girogo ausgelegt sind.
    Einen Magnetstreifen kann man nicht fernauslesen!
    ...
    Neue EC-Karten-Technik „girogo“: Bezahlen geht jetzt auch im Vorbeigehen - weiter lesen auf FOCUS Online: Neue EC-Karten-Technik

    Was das auslesen der Kartenleser betrifft:
    sagt schon alles, auch hier ist es nicht möglich die Daten "fernauszulesen".
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2012
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Richtig aber ausgelesen werden können sie denoch nicht aus der Entfernung sondern nur mit einer direkten Kabelverbindung!
     
  6. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Wie ich schon geschrieben habe, setzen viele Länder noch auf den leicht auszulesenden Magnetstreifen. Also muss man sich nicht wundern, dass das passiert.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Es passiert ja eben nichts. Da kann nichts ausgelesen werden wenn derjenige nicht einen direkten Zugang zum Terminal hat. Wenn er den hat dann ist das auch keine große Kunst mehr.

    Viel schlimmer sind aber die von mir erwähnten RFID bestückten Karten. Die kann man noch aus wenigen cm auslesen.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Es reicht, im gleichen Netzwerk wie der Zahlterminal zu sein.

    Und das kann ich "aus der Entfernung" genauso wie direkt vor Ort. Wenn z.B. ein Café so unvorsichtig ist, ein WLAN-Hotspot anzubieten und im gleichen Netz befindet sich das Zahlterminal, dann setze ich mich entspannt mit dem Notebook auf dem Schoß hin, trinke einen Kaffee und spiele ein bisschen mit dem Zahlterminal.

    Das ist nicht richtig. Ein Netzwerkzugang reicht aus.
    Die per NFC ausgelesenen Informationen stehen auch auf der Karte drauf. Hat mit dem vorliegenden Fall nichts zu tun.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Die Kartenleser sind aber nicht per WLAN ereichbar.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit dem Plastikgeld , 21 jähriger hat Sicherheitslücke gefunden

    Sondern?
     

Diese Seite empfehlen