1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit dem DX 1600 Digital Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von trickydick27, 25. Juli 2004.

  1. trickydick27

    trickydick27 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:

    ich besitze eine Sat-Anlage mit einem 80 cm Aluminiumspiegel und einem Universal Twin LNBF-Converter

    die genauen technischen Daten dieses Konverter sind:

    Universal TWIN LNBF
    Model: DT0
    Noise: 0,6 db
    Input: 10,7 - 12,75 Ghz
    LO: 9,75 - 10,6 Ghz

    Bis vor kurzem hatte ich an diesem Konverter einen analogen Receiver und eine d-Box von Premiere hängen und sehr guten Empfang mit beiden Geräten. Nun habe ich mein Premiere Abo gekündigt und muss die d-Box wieder zurückschicken.

    Gestern habe ich mir deshalb einen neuen Digitalreceiver der Marke DX 1600 von der Firma Zehnder-Sat gekauft. Nach Anschluss dieses Gerätes bekomme ich auf jedem Sender des Satelliten ASTRA die Meldungen "kein Signal!" und "kein Videosignal" - einzige Ausnahme: "MTV Central" läuft einwandfrei. Was kann die Ursache dafür sein? An der Position des Spiegels habe ich nichts verändert.

    Außerdem möchte ich noch einen dritten Analog Receiver dazuhängen. Welchen Quad LNB Konverter könnt ihr mir empfehlen?

    Ich würde mich über eine rasche Antwort freuen?

    mfg Wolfgang
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Probleme mit dem DX 1600 Digital Receiver

    Der analog Receiver funktioniert an beiden Anschlüssen?
     
  3. trickydick27

    trickydick27 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit dem DX 1600 Digital Receiver

    Hallo Blockmaster,


    ja er funktioniert auf beiden Anschlüssen. Wieso? Denkst du, dies wäre die Ursache?

    lg Wolfgang
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Probleme mit dem DX 1600 Digital Receiver

    Nö, das bedeutet aber das der Anschluss funktioniert. Es müsste also am Receiver liegen.
    Ist MTV wirklich das einzige was du bekommst?
    Schon einen manuellen oder automatischen Suchlauf probiert?

    Blockmaster
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Probleme mit dem DX 1600 Digital Receiver

    Meine Vermutung:

    Du hast deine Anlage nichts verändert. Aber eine Sache könntest du etwas verändert haben. Der F-Stecker sitzt nicht richtig auf dem Kabel. Also alles direkt am LNB und Receiver prüfen.

    [​IMG]
    Quelle: www.beitinger.de/sat

    Wenn dir das auch nicht weiterhilft:
    - automatische Kanalsuche durchführen
    - Receiver woanders anschliessen

    Wenn das alles nichts hilft, dann könnte dein Receiver kaputt sein.

    PS: In der Umgangssprache spricht man nicht "LNB Konverter", sondern einfach nur "LNB".
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2004
  6. trickydick27

    trickydick27 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit dem DX 1600 Digital Receiver

    Hallo,

    tschuldigung, dass ich mich immer erst viel später melde, aber meine Kids haben Ferien sitzen den ganzen Tag vorm Computer und da kann ich erst ran, wenn sie mal essen oder schlafen ;-).

    Also ich habe alle Sender ausprobiert MTV Central und irgend so ein anderer ausländischer Sender (ich denke der heißt KTO) sind die einzigen die ich reinbekomme. Ansonsten heißt es immer 'Kein Signal'. Das mit dem manuellen Suchlauf habe ich noch nicht probiert, da werde ich mal schauen. Auch das mit dem F-Stecker werde ich mir genauer anschauen.

    Was mich verwundert ist die Tatsache, dass ich diese Sender problemlos mit der d-Box alle reinbekomme. Diese d-Box ist allerdings schon ca. 3 Jahre alt.

    Auf jeden Fall vielen Dank mal für eure Antworten.

    lg Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen