1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit DD

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von stufferules, 22. August 2004.

  1. stufferules

    stufferules Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    Habe einen Sony KD-32NS200 Fernseher mit integriertem digitalen Satellitenreciever und ein optischer Ausgang ist auch da, welchen ich mit meiner Sony Surround Anlage verbunden habe. Doch leider erkennt die weder auf ProSieben noch auf ZDF das DD. Jedoch bei DVDs erkennt die Anlage den Ton. Woran kann das liegen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit DD

    Ein Optischer Anschluss bedeutet noch lange nicht das dieser auch Dolby-Digital liefern kann.
    Gruß Gorcon
     
  3. stufferules

    stufferules Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit DD

    Ja, da hast du recht. Aber der Anschluss wurde seitens Sony als digitaler optischer Ausgang bezeichnet und sollte das können. Andere Ideen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit DD

    Ja digital bedeutet aber nicht unbedingt Dolby- Digital. ;)
    Mein MP3 Player hat auch einen Optischen Ausgang und den schliesse ich an meinen DD Verstärker aber deswegen kommt da noch lange kein DD raus.
    Es gibt zahlreiche Digitalreceiver die einen Optischen Digital Anschluss haben aber mit DD nichts anfangen können.
    Gruß Gorcon
     
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Probleme mit DD

    will ja nix sagen aber in der Produktbeschreibung steht nix von optical out

    Anschlüsse
    4-Pin-Eingang (Y/C) S-Video vorn
    Memory Stick™ Steckplatz Ja
    Mini-Klinke (Kopf-/Ohrhörer) (mm) 3.5
    PCMCIA-Steckplatz Ja
    Cinch-Audioausgang Stereo (variabel)
    AV-Eingang Cinch AV vorn
    Scart 1 AV-Eingang/-Ausgang; RGB-Eingang
    Scart 2 AV-Eingang/-Ausgang; RGB-Eingang
    Scart 3 AV-Eingang/-Ausgang; S-Video-Eingang
    Scart 4 AV-Eingang; S-Video-Eingang
    Externes Modem (9 Pin) Ja
     
  6. stufferules

    stufferules Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit DD

    Ist definitiv optisch verbunden, da nur ein sehr dünnes kabel zur dd anlage geht. Aber wahrscheinlich habt ihr recht, das dieses dumme ding das einfach nicht kann. der support von sony hat in etwa nur gesagt, "was nicht ausgestrahlt wird wird auch nicht angezeigt" LOL also alles wegwerfen und neu kaufen. Man kann auch mit keinem reden oder nachlesen, da man außer verkaufsangebote, nichts zu diesem fernseher im netz findet. ahhhr
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit DD

    gibts denn keine genaue Beschreibung zu dem Digital Einbau Receiver?
    Hast Du denn überhaupt eine Option für DD in den Menüs?
    Gruß Gorcon
     
  8. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Probleme mit DD

    Kommt denn der normale Stereoton über das optische Kabel zur Anlage?
     
  9. stufferules

    stufferules Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit DD

    also es gibt keine extradaten für den reciever und der ton kommt in stereo rüber. bei zdf kann ich zwischen audio1 und audio2 wählen (auch premiere aber nicht prosieben). habe übrigens mal mit der hotline von sony telefoniert, und die meinen es geht nur stereo (pcm 48, was auch die anlage anzeigt). hatte aber mal noch ne supportmail geschrieben und dort meineten sie es wäre ein ausstrahlungsproblem???? Achso habe ja keine Ahnung, aber wenn ich den ton im fernseher umschalten kann und bei audio1 und bei audio2 etwas höre, dann decodiert der ferseher schon das signal und sendet es decodiert zur anlage, welche es dann nicht mehr als dd singnal erkennt. Könnte das sein? Wie gesagt schlagt mich nicht für diese Theorie, denn ich habe ja keine ahnung. danke für die vielen Antworten!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2004

Diese Seite empfehlen