1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme mit ct 5000c+ (diseqc einstellung)

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Wurzelstock, 6. Februar 2010.

  1. Wurzelstock

    Wurzelstock Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    gabe seit gestern den oben beschriebenen receiver, aber leider ist die mitgelieferte betriebsanleitung dürftig.
    habe am dach insgesamt 12 lnbs, und wollte die gestern einstellen, aber leider ohne erfolg. komme mit der diseqc einstellung nicht klar.

    bei meinem alten topf7700 hatte ich zb astra2 wie folgt eingestellt:
    diseqc 1.1 2von4 und diseqc 1.0 war 1von4 oder hellassat 1.1 3von4 und 1.0 2von4

    wie kann ich das beim ct einstellen. bei diseqc 1.1 habe ich 1-16. (muss ich das die 1.0 auf aus schalten, und nur die 1.1 einstellen?


    was mir noch aufgefallen ist: beim top7700 bekomme habe ich bei rtl 93% signalstärke und beim ct nur 80%! wieso gibt es da so einen großen unterschied?
    habe beim topf auch sender, die nur mit 55% signalstärke reinkommen, kann ich die beim ct gar nicht mehr sehen?

    danke für deure hilfe
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.754
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: probleme mit ct 5000c+ (diseqc einstellung)

    Der Receiver hat einen beschissenen Tuner eingebaut, so wie Du das beschreibst.
    Die Signalanzeigen an den Receivern sind nicht genormt. Das macht jeder Hersteller wie er lustig ist.

    Wen er bei geringer Signalqualität keine Bilder mehr aufbaut, Dein alter Receiver schon, bleibt Dir nur die Wahl die Kiste zurückzugeben oder zu verschrotten.
     
  3. Wurzelstock

    Wurzelstock Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: probleme mit ct 5000c+ (diseqc einstellung)

    danke für die antwort, dann kann ich mal hoffen, dass er die schwachen sender auch findet.
    aber zuerst muss ich mal herausfinden, wie ich mit dem receiver meine 12 lnbs ansteuern kann.
     
  4. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: probleme mit ct 5000c+ (diseqc einstellung)

    Beschissener Tuner? Schwachfug!

    Hat einen der besten Tuner den Du kaufen kannst!!!

    12 LNBs, und WIE verbunden?
    Ein CT ist kein TF, und ich behaupte der TF kann niemals mit dem CT 5000 PLUS mithalten, in jeder Hinsicht.

    Wer keine Ahnung von Diseqc hat sollte keine 12 LNBs ansteuern wollen.

    PS: Der CT findet bei der Installation AUTOMATISCH die richtige Diseqc Einstellungen.
     

Diese Seite empfehlen