1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Astra und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jaguarxk, 17. Juli 2009.

  1. jaguarxk

    jaguarxk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Satanlage mit 80 cm Schüssel, einen neuen Kathrein UFS910 Reciever und einen Samsung LED Fernseher. Ich bekomme alle Sender (RTL usw.) einwandfrei, jedoch die HD Sender wie Anixe HD, Asrta HD oder EinsfestivalHD nicht. Ich habe mehrere Suchläufe durchgeführt, dann habe ich die Frequenzen manuell eingegeben, jedoch Fehlanzeige.
    Meine Schüssel habe ich ebenfalls neu justiert. Folgendes Problem habe ich und kann mir nicht erklären wie ich es ändern kann. Mein Reciever zeigt beide Satelliten Astra und Hotbird an. Programme die eigentlich auf Astra 19,2 sind, zeigt mir mein Reciever immer Hotbid an, das kann doch nicht sein ? Deswegen kann ich auch die Anixe HD oder ähnl. nicht empfangen.
    Meine Schüssel steht auf 30 Grad
    Ich habe dann die Antenne gedreht, um den Astra mehr zu bekommen, keine Chance.
    Ich habe ein Quattro-LNB
    Wer kann mir da weiter helfen ?
    Vielen Dank im voraus
     
  2. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme mit Astra und Hotbird

    Also Astra 19 und Hotbird mit nur einem LNB geht schon mal gar nicht.

    Du müsstest die Antenne auf einen der beiden Satelliten (19,2 E oder 1 E) ausrichten, eine Multifeedschiene montieren, darauf eine zweites LNB und damit auf den anderen Sat schielen.

    Von den LNBs gehen Kabel zu einem DiseqC-Schalter und von da gehts weiter Richtung Receiver.

    Außerdem, bei Ausrichtung auf 30 Grad, egal ob Ost oder West, bekommst du keinen der beiden.

    Gruß anton551
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme mit Astra und Hotbird

    Vermutlich ist mit 30 Grad der EL Winkel gemeint.
    So isses.;)
     
  4. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit Astra und Hotbird

    Das ist, mit nur einem LNB, ein logischer Trugschluß.

    Die Receiver haben schon für die wichtigsten Satelliten vorprogrammierte Senderlisten.

    Das wäre so etwa, wenn Du in Deinem Autoradio zum Beispiel Bayern3 einprogrammiert hast.
    Und auf der Fahrt nach Hamburg kommt auf diesem Knopf plötzlich NDR2.

    (Weil, Du hast Dein Radio/Receiver nicht auf "Norddeutschland" eingestellt.)

    Also, wenn Du nur Astra 19,2E sehen willst, stellst Du im Receiver auch 19,2E ein.
    Und was da vielleicht auf einer Hotbird- oder Turksat Liste kommt ist WURSCHT.

    Wie es dann weitergeht,

    guggst Du hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...nur-englische-programme-noob.html#post3481899

    gruss
     
  5. jaguarxk

    jaguarxk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Astra und Hotbird

    Hallo,
    vielen Dank für Deine Hinweise, werde es in den nächsten Tagen nochmal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Jaguarxk
     

Diese Seite empfehlen