1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ard und den dritten programmen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von gelaendesenf, 7. September 2005.

  1. gelaendesenf

    gelaendesenf Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo,

    habe mir den yakumo usb dvb-t quickstick zugelegt. nach der installation hat auch alles tadellos funtioniert. Außer der Empfang von ARD und den dritten Programmen. Hier ruckelt das Bild durchgehend... die anderen Sender laufen einwandfrei, somit schließe ich ein Hardware-Problem erstmal aus... habe schon verschieden Codecs etc. ausprobiert, aber das Problem besteht weiterhin..
    hatte jemand das gleiche Problem oder weiß jemand woran das liegen könnte??
    Vielleicht hat es was mit den Frequenzen zu tun...

    Vielen Dank schonmal...

    Gelaendesenf
     
  2. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    Das ist gut möglich, verrate uns doch, in welchem DVB-T-Empfangsgebiet Du wohnst und welche Kanäle oder Programme betroffen sind:
    Welche Antenne benutzt Du?

    Grüße
    Ralf
     
  3. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    Dein Rechner wird auf bestimmten Kanälen einfach stören wie nix gutes...
     
  4. gelaendesenf

    gelaendesenf Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    servus nochmal,

    ich wohne in Bonn und betroffen sind folgende programme: ARD, Phoenix, Arte (alle auf Freq. 826.000) sowie WDR, SRP, NDR, MDR (alle Freq. 698.000).

    ich benutze eine aktive Antenne, an der hängt per t-stecker mein Dvb-t usb stick und auch mein Dvb-t Receiver für TV(da funzt jedes Programm ganz normal).
    Das komische ist, daß alle anderen Sender astrein laufen, bis auf die eben genannten... und bei Ard etc. sind auch keine Pixelfehler etc. und der empfang wird komplett angezeigt. jedoch hakt das Bild total (ca. alle drei bis vier Sekunden). sehr dubios...

    wenn ich wüßte, was bei den sendern anders ist, wäre ich ja schon etwas schlauer..

    vielen dank schonmal!!
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    Das sagst Du doch aber grade selber,die Frequenzen sind andere,und auf denen hast Du halt eine Störung.Kannst Du nicht einmal aufrufen,wie die Sender und empfangsqualität ist. Sowas müsste es doch auch bei Dir softwaremässig geben.Oder Du hast einen ein Handy in der Nähe .....oder....oder....oder.
    Les hier mal einige Threads durch,was so alles störren kann.
     
  6. gelaendesenf

    gelaendesenf Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    hallo nochmal,

    habe gerade einiges ausprobiert, um fehlerquellen ausschließen zu könne. jetzt mal ne frage, kann es sein, daß besagte sender eine etwas höhere datenmenge ausstrahlen, denn bei meinem mitbewohner mit usb 2.0 ging es astrein... ich habe aber nur usb 1.0... (an laptop und desktop) und dort ruckelt es (aber eben nur bei bestimmten sendern) als ich meinen laptop bei meinem mitbewohner (neben seinem rechner , mit der gleichen antenne) angeschlossen habe, ging es bei ihm (2.0), bei mir aber nicht (1.0)

    hört sich logisch an, macht aber nur sinn, wenn tatsäclich höhere datenmengen vorfallen sollten...

    vielen dank schonmal für die ganze hilfe...

    gelaendesenf
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    Ich denke du hast die Fehlerquelle gefunden...
     
  8. gelaendesenf

    gelaendesenf Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    okay, sieht so aus als wäre es das.... ;) zu meiner verteidigung muss ich sagen, daß das nirgendwo erwähnt worden ist! außerdem ist unsereins ja auch kein fachmann...

    allen aber schonmal vielen dank
     
  9. arninger

    arninger Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bonn
    AW: Probleme mit ard und den dritten programmen...

    Hallo,

    die Frequenz 826 MHz/Kanal 65 wird bei uns in Bonn mit 50 kW ausgestrahlt (alle anderen mit 20 kW). Dieser Kanal kommt bei mir auch sehr schlecht rein, alle anderen sind einwandfrei. An Probleme mit der Datenrate betreffend DVB-T glaube ich eher nicht, dann müssten die Probleme eher den ZDF-Kanal 26 betreffen, da sich dort nur 3 "richtige" Programme den Kanal teilen. Der Stick wird als USB 2.0-Gerät angeboten, eigentlich müssten die Probleme dann doch bei allen Kanälen auftreten. Hast du schon einmal versucht, die Antenne auf das Fensterbrett zu stellen, möglichst Richtung Venusberg?

    Grüße

    Arninger
     

Diese Seite empfehlen